Britische Modeschöpfer

Britische Modeschöpfer

Von Westwood bis McCartney

Britische Mode hat den Ruf exzentrisch, provokativ und innovativ zu sein. Stimmt alles. Und die britischen Modehäuser sind die ersten wenn es darum geht, den topaktuellen Look und Stil zu präsentieren.

Wenn es Sie interessiert, wer in der britischen Modelt einen Namen hat, dann lesen Sie weiter.

Alexander McQueen

Der kürzlich verstorbene Lee ‚Alexander’ McQueen war immer eine Art Rebell, der für seine unkonventionellen Arbeiten, die vor allem auch von Prominenten wie Lady Gaga und Rihanna geschätzt wurden. Zum klassischen McQueen-Design gehört auch die „Bumster“, die den weltweiten Trend für knapp unter den Hüften hängende Jeans lostrat. Er wurde in der Londoner Savile Row ausgebildet und sein Alexander McQueen Store Store ist niemals leer.

Aquascutum

Aquascutum ist ein gutes Beispiel für traditionellen englischen Stil, wurde schon von Sir Winston Churchill getragen. Kürzlich wurde das Sortiment komplett überarbeitet, vor allem die Damenkollektion ist jetzt wesentlich moderne und das Angebot an Accessoires ausgeweitet. Die neue Kollektion hat ein viel jüngeres und modischeres Aussehen, das sehr gut ankommt.

Burberry

Burberry ist eine der bekanntesten britischen Marken und wird weltweit imitiert, aber es gibt kaum ein Design das so bekannt ist wie das originale Burberry-Karo. Stücke von Burberry kommen nie wirklich aus der Mode und mit seinem klassischen Trenchcoat ist Mann oder Frau immer gut gekleidet.

Jasper Conran

Mittlerweile ist Jasper Conran schon fast so etwas wie eine Institution. Neben wunderbarer klassischer Kleidung bietet er auch Haushaltswaren, Schmuck, Parfum und eine erschwinglichere Design-Kollektion für das Kaufhaus Debenhams. Dort verkauft er lässige aber elegante Kleidung in toller Qualität.

Karen Millen

Diese britische Designerin machte sich in den 80er Jahren einen Namen mit ihren sexy Hosenanzügen. Natürlich gibt es auch heute noch Hosenanzüge in der Kollektion von Karen Millen, diese hat sich seitdem aber sehr erweitert. Kleider aus Seide, Cardigans aus Kaschmir und vieles andere werden heute angeboten.

Paul Smith

Der König der britischen Herrenmode, Sir Paul Smith bietet beste klassisches Schneiderhandwerk mit einem Augenzwinkern. Buntgemusterte Hemden, ausgefallene Manschettenknöpfe, seine Brieftaschen und Accessoires sind sofort erkennbar. Ein Besuch in seinem Laden ist ein reines Vergnügen.

Pringle of Scotland

Dank eines neuen Kreativ-Direktors und raffinierten Werbekampagnen mit jeder Menge Prominenten ist Pringle nicht mehr nur für Golfpullover bekannt. Aber traditionelle Anhänger von Pringle müssen sich nicht sorgen, sie sind nicht verschwunden, sie wurden nur etwas aktualisiert.

Rigby & Peller

Die Corsetiere Ihrer Majestät existiert schon seit 1939. Aber auch gewöhnlich Sterblich können dort einkaufen, vorausgesetzt das Konto gibt es her. Die Firma sagt, dass Dank ihres fachgerechten Service jede Frau den idealen und passenden BH haben kann. Neben ihren Maßanfertigungen haben Rigby & Peller aber auch eine eindrucksvolle Kollektion von Dessous und Badekleidung von der Stange.

Stella McCartney

Eine der britischen Top-Prominenten und Besitzerin eines der bekanntesten Labels im Königreich. Seit sie von Chloe weggegangen ist, ist Stella McCartney immer erfolgreicher geworden. Ihre Kollektion, die sie für Hennes entworfen hatte, war nur Stunden nach Öffnung der Geschäfte ausverkauft. Für den klassischen Stella- McCartney-Look sollten sie aber in ihr Londoner Flagshipstore in der Bruton Street gehen.

Ted Baker

Bei Ted Baker finden die Kunden ungewöhnlich bedruckte Stoffe und Stile und ein Besuch in den Läden ist so etwas wie eine Entdeckungsreise. Frauen finden jede Menge Kleider, Tops und Jeans, Männer eine große Auswahl an Anzügen und gut geschnittenen Hemden. Und alles bezahlbar .

Vivienne Westwood

Die Pionierin der Punkmode, die unvergleichliche Vivienne Westwood ist mittlerweile Teil der internationalen Mode-Elite und so etwas wie ein nationales Kulturgut. Ihre Kreationen sind sofort erkennbar durch den makellosen Schnitt, das exzentrische Design und den exzessiven Gebrauch von Stoff, wobei sehr oft ein Tartan zum Einsatz kommt.


Besucher die diese Seite angesehen haben, haben sich auch folgende Seiten angesehen...

Angebote undAktionen

Sparen Sie vor der Abreise Zeit und Geld!

In unserem Shop führen wir über 150 britische Produkte. Das Angebot reicht von Bahnpässen über U-Bahntickets bis zu Eintrittskarten für beliebte Musicals oder Sehenswürdigkeiten.

Alle Produkte anzeigen
Oyster Card London

Eine aufladbare Karte für alle Londoner Verkehrsmittel - ein Muss für jeden Besucher

Oyster Card London
Ab €30
Der London Pass

Ein Pass für mehr als 60 Sehenswürdigkeiten, große Ersparnisse gegenüber Einzeltickets

Der London Pass
Ab €61.50
Reiseziele
  • Städtereisen
    • Giants Causeway Source:© Andras-J (Flickr)
      Belfast

      Die Hauptstadt von Nordirland ist das ideale Reiseziel für Kurztrips.

    • View of the City from banks of the River Clyde, Glasgow, Scotland Source:© Britainonview / - Britain on View
      Glasgow

      Die Stadt ist auch als schottische Designmetropole bekannt – ein Titel, den sie sich durch die zahlreichen Art-déco-Brasserien, die...

    • Wales Millennium Centre Source:© Britainonview / David Angel
      Cardiff

      Cardiff, die pulsierende Hauptstadt von Wales, bietet Besuchern fantastische Einkaufsmöglichkeiten, ein lebendiges Nachtleben, eine...

    • Tate Liverpool Source:© e-peps (Flickr)
      Liverpool

      Verlieben auch Sie sich in Liverpool mit seinen charmanten Einwohnern, der weltberühmten Musikszene und den hervorragenden...

    • Views to Tower Bridge from the south side of the River Thames at night, London, England Source:© Britainonview / James McCormick
      London City Guide

      London ist nicht nur eine Hauptstadt, sie ist eine prosperierende Metropole mit einzigartigem Charakter, geformt durch die berühmten...

  • In freier Natur
    • Ring of Brodgar, Orkney Source:© Shadowgate (Flickr)
      Orkney

      Der Orkney-Archipel bietet Ihnen die Möglichkeit, die Urgeschichte, wild lebenden Tiere und Seelandschaft zu erforschen und das entspannte...

    • Royal Pavilion at night, Brighton Source:© Britainonview / - Britain on View
      Brighton

      Englands beliebteste Küstenstadt Brighton besticht durch ihre Eleganz und ihr einzigartiges kosmopolitisches Flair.

    • Mountain Y Garn in Snowdonia Source:© Richard0 (Flickr)
      Snowdonia

      Snowdonia ist eine der berühmtesten Regionen von Wales und vor allem für seine zerklüfteten Berge, stimmungsvollen Landschaften,...

    • The Cotswolds Source:© Christopher Chan (Flickr)
      Die Cotswolds

      Die Cotswolds ist eine zauberhafte Region mit sanften grünen Hügelnund malerischen Dörfern, gelegen im Dreieck der Städte...

    • Sunset in Cornwall Source:© midlander1231 (Flickr)
      Cornwall

      Cornwall ist der südwestlichste Teil des Landes und bietet eine kontrastreiche Landschaft mit Küstenstreifen, Heidelandschaften und...

  • Geschichte und Kultur
    • East Gate Clock Tower, Chester Source:© Britainonview / Ingrid Rasmussen
      Chester

      Uralt, dynamisch, traditionell, aufregend: Chester ist mit seiner tollen Architektur und seinem Unterhaltungsangebot eines der besten...

    • Eton College, Windsor Source:© Reverend Dan
      Windsor

      Das perfekte Reiseziel für einen Kurztrip - eine bunte Mischung aus Geschichte, tollen Einkaufs- möglichkeiten und Restaurants. Windsor...

    • Thermae Bath Spa is Britain's original and only thermal bath spa set in the busy city of Bath, England © Britainonview / Jon Spaull Source:VBimages - 21974131
      Bath

      Perfekt erhaltene Überbleibsel aus der Zeit der Römer, glorreiche georgianische Architektur, Bäder mit Quellwasser und...

    • York Minster Source:© Nick Garrod
      York

      Treten Sie hinter die mittelalterlichen Stadtmauern von York und entdecken Sie eine der beeindruckendsten Städte Großbritanniens. York...