Freizeitaktivitäten | Olympische Spiele | Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten rund um die Olympischen Wettkampforte

Entdecken Sie das Olympische Großbritannien

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten rund um die Olympischen Wettkampforte

Newcastle at night Source:© freefotouk (Flickr)

Gateshead Millennium Bridge

© freefotouk

Während in ganz Großbritannien Olympische Wettkämpfe ausgetragen werden, können Sie die Veranstaltungsstädte der „größten Show der Welt“ kennenlernen.

London, England

Olympische Sportarten: Leichtathletik, Gymnastik, Schwimmen, Reiten, Radfahren und viele mehr …

Ein Großteil der Olympischen Wettkämpfe wird in London, der unendlich faszinierenden Hauptstadt von England, ausgetragen. Der Olympiapark im Londoner East End ist mit seinen futuristisch anmutenden Stadien, die sich in die Skyline einfügen, eine Attraktion für sich. Doch nicht nur hier, sondern überall in der Stadt werden die Wettkämpfe um Gold und Ruhm ausgetragen – vor dem Hintergrund einiger der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von London.

Erleben Sie die wunderschöne Vereinigung royaler Traditionen mit Beachvolleyball auf der Horse Guards Parade (dem Paradeplatz der Bodyguards der Queen), fiebern Sie mit bei den Straßenrennen entlang der Mall und der London 2012 - Horse guard parade oder bestaunen Sie die Präzision des Dressurreitens im wunderschön am Wasser gelegenen Greenwich. Selbst wenn Sie keine Tickets haben, können Sie viele der Wettkämpfe, unter anderem Marathonläufe, Straßenrennen und Zeitfahrten, kostenlos erleben!

Lassen Sie sich das nicht entgehen:
einige der weltbesten Museen, Welterbestätten wie Westminster Abbey und der Tower of London, das London Eye, die Theateraufführungen im West End, Shopping in Covent Garden und noch vieles, vieles mehr …

Erfahren Sie mehr über London.

Brands Hatch Race Circuit, Kent, England

Entfernung von London: ca. 30 Minuten mit dem Zug
Olympische Sportarten: Paralympischer Straßen-Radsport

Brands Hatch unweit von London ist eine der wichtigsten Motorsport-Rennstrecken Europas und dient bei den Paralympischen Spielen 2012 als Strecke für das Straßen-Radrennen, und auch die Zeitfahrten werden hier abgehalten. Nach den Sommerspielen finden in Brands Hatch weitere Top-Motorsportrennen statt, wie z. B. die British Superbike Championships. Lassen Sie sich vom Motorsport-Fieber anstecken und buchen Sie ein racing experience.

Ganz in der Nähe befindet sich auch Hever Castle, das Elternhaus von Anne Boleyn mit seinen wunderschönen, ruhigen italienischen, Rosen- und Tudor-Gärten sowie Penhurst Palace, das größte und am besten erhaltene Beispiel für ein Wehrschloss in England.

Lassen Sie sich das nicht entgehen: die Möglichkeit, sich im traditionellen Eiben-Irrgarten von Hever Castle zu verlaufen.

Erfahren Sie mehr über Brands Hatch.

Lee Valley White Water Centre, Hertfordshire, England

Entfernung von London: 30 Minuten mit dem Zug
Olympische Sportart: Kanu-Slalom

Schlüpfen Sie in den Neoprenanzug und probieren Sie Weißwasser-Rafting im neuesten und modernsten Weißwasserzentrum der Welt! Das eigens für die Kanu-Slalom-Wettkämpfe erbaute Zentrum ist der einzige Olympische Wettkampfort, den man bereits vor Beginn der Sommerspiele betreten darf. Das Lee Valley ist nur 40 Minuten von London entfernt. Wie auf einem riesigen Spielplatz kann man hier Rad fahren, reiten, Golf spielen, angeln und sogar zelten.

Weitere Attraktionen in der näheren Umgebung sind die süß duftende Hitchin Lavender Farm und Butterfly World – die wahrscheinlich größte Schmetterlingsoase der Welt in dem riesigen Biom öffnet 2012 ihre Pforten und beheimatet 10.000 tropische Schmetterlinge.

Lassen Sie sich das nicht entgehen: die Henry Moore foundation in Perry Green. Hier befinden sich Anwesen, Atelier und Gärten des großen Bildhauers.

Erfahren Sie mehr über das Lee Valley.

Windsor, nahe London, England

Entfernung von London: (Windsor) 30 Minuten mit dem Zug
Olympische Sportart: Rudern

In Eton Dorney in der Nähe von Windsor finden die Olympischen und Paralympischen Ruder- sowie die Kanu-Sprint-Wettkämpfe statt. Sie werden die Aufmerksamkeit der ganzen Welt auf diese wunderschöne Gegend, gerade einmal 40 Kilometer westlich von London, lenken.

Entdecken Sie Windsor Castle, das Lieblings-Wochenendschloss der Queen, und erkunden Sie das Eton College aus dem 15. Jahrhundert, das auch die Prinzen William und Harry besucht haben. Oder erkunden Sie mit einer Pferdekutsche den 5.000 Morgen umfassenden Windsor Great Park, einen historischen Rotwildpark mit saftigen Wiesen.

Lassen Sie sich das nicht entgehen: die St. George’s Chapel in Windsor Castle, Begräbnisstätte von Heinrich VIII.

Erfahren Sie mehr über Windsor.

Coventry, West Midlands, England

Entfernung von London: Eine Stunde mit dem Zug
Olympische Sportart: Fußball 

Im City of Coventry Stadium in Zentralengland finden 12 Olympische Fußballspiele statt. Coventry ist eine faszinierende Stadt und vor allem berühmt für die Legende von Lady Godiva und die in den 1950ern neu erbaute cathedral mit ihren atemberaubenden Buntglasfenstern, nachdem sie im 2. Weltkrieg zerstört worden war. Coventry ist außerdem die Wiege der britischen Fahrrad- und Motorindustrie, und das Coventry Transport Museum’s ist landesweit berühmt für seine einzigartige Sammlung.

Das nahe gelegene Birmingham bietet tolle Einkaufsmöglichkeiten und ein abwechslungsreiches Nachtleben. Die Grafschaft Warwickshire beheimatet außerdem das wunderschöne Warwick Castle sowie Stratford-upon-Avon, den Geburtsort von William Shakespeare.

Lassen Sie sich das nicht entgehen: das Godiva Festival, ein Kunstspektakel, das jedes Jahr mehr als 80.000 Besucher anlockt.

Erfahren Sie mehr über Coventry.

Glasgow, Schottland

Entfernung von London: 4,5 Stunden mit dem Zug
Olympische Sportart: Fußball

Im Hampden Park Stadium in Schottlands größter Stadt finden acht Fußballspiele statt. Das Stadion ist die Wiege des schottischen Fußballs und beinhaltet nicht nur ein faszinierendes Museum, sondern dient auch als Veranstaltungsort für Popkonzerte.
Glasgow verfügt laut Lonely Planet über eine der interessantesten Livemusik-Szenen in Großbritannien, Shopping-Möglichkeiten von Weltklasse und eine Clubkultur, die sich mit der von London messen kann. Die Liste der berühmten Museen ist nicht weniger beeindruckend und wurde vor Kurzem um Zaha Hadids charakteristisches Riverside Museum of Transport erweitert.

Lassen Sie sich das nicht entgehen: Charles Rennie Mackintoshs Jugendstil-Meisterwerk Glasgow School of Art.

Erfahren Sie mehr über Glasgow.

Cardiff, Wales

Entfernung von London: 2 Stunden mit dem Zug
Olympische Sportart: Fußball

Das riesige Millennium Stadium in Cardiff hat die Ehre, den ersten Wettkampf der Olympischen Sommerspiele zu veranstalten – das Fußballspiel der Frauen am 27. Juli 2012. Doch die Hauptstadt von Wales ist nicht nur zu dieser Zeit eine Reise wert.

Mit seinem futuristischen, direkt am Wasser gelegenen Wales Millennium Centre sowie unzähligen coolen Pubs und Bars ist Cardiff das Juwel in der kulturellen Krone von Wales. Im Cardiff Castle können Sie 2.000 Jahre Geschichte erforschen, oder wie wäre es mit einer Einkaufstour durch die eleganten viktorianischen Arkaden oder einem Besuch im Freilichtmuseum St. Fagan's National History Museum?

Lassen Sie sich das nicht entgehen: die fantastische Innenausstattung des märchenhaften Castell Coch vor den Toren von Cardiff.

Erfahren Sie mehr über Cardiff .

Manchester, England

Entfernung von London: 2 Stunden mit dem Zug
Olympische Sportart: Fußball

Das legendäre Stadion von Manchester United Old Trafford bereitet sich auf das Fußball-Halbfinale der Männer und Frauen vor. Die Einwohner von Manchester sind wahre Fußball-Fanatiker, und ihre Begeisterung für diesen wunderschönen Sport wird nur übertroffen von ihrer Vorliebe für Popmusik und Partys. Hinzu kommen coole Shopping-Möglichkeiten im Northern Quarter, einige tolle Museen und eins der pulsierendsten Schwulenviertel Großbritanniens. Sie sehen also: Manchester ist das ganze Jahr über ein wahrhaft einzigartiges Reiseziel.

Erkunden Sie den sanierten Stadtteil Salford Quays, wo sich das Lowry Centre for Arts befindet, das National Football Museum (wird 2012 eröffnet) und die nördliche Außenstelle des Imperial War Museum.

Lassen Sie sich das nicht entgehen: ein Curry auf der Manchester „Curry Mile“ in Rusholme.

Erfahren Sie mehr über Manchester.

Weymouth und Portland, Dorset, England

Entfernung von London: 2,5 Stunden mit dem Zug
Olympische Sportart: Segeln und Paralympisches Segeln

An der sonnigen Südküste finden die Olympic sailing events statt. Kommen Sie nach Weymouth und probieren Sie Segeln und andere Wassersportarten aus oder entdecken Sie die Grafschaft Dorset.
Hier finden Sie die Jurassic Coast (spektakuläre geologische Felsenformationen), paradiesische Strände, das pittoreske Städtchen, in dem Thomas Hardy lebte, sowie die stimmungsvollen Ruinen von Corfe Castle, eine Inspirationsquelle für Enid Blytons Geschichten über die Fünf Freunde.

Lassen Sie sich das nicht entgehen: Ein Spaziergang entlang des hiesigen Abschnitts des 1.000 Kilometer langen South West Coast Path, der von Lulworth Cove über Oswalds Bay und Durdle Door führt, eine der berühmtesten und beeindruckendsten geologischen Formationen Großbritanniens.

Erfahren Sie mehr über Weymouth and Portland.

Newcastle-upon-Tyne, England

Entfernung von London: 3 Stunden mit dem Zug
Olympische Sportart: Fußball

Im St. James’s Park, dem Heimstadion von Newcastle United, werden insgesamt neun Olympische Fußballspiele abgehalten. Die unzähligen Restaurants, Bars, Cafés, Hotels und Touristenattraktionen, wie z. B. die preisgekrönte Gateshead Millennium Bridge und die Statue Angel of the North, machen die Stadt zum perfekten Urlaubsziel, das Ihnen das Beste des Nordosten Englands näherbringt.

Direkt vor den Toren der Stadt befindet sich der Hadrian’s Wall, die Welterbestätte, die vor knapp 2.000 Jahren die nördlichste Grenze des Römischen Reichs markierte.

Lassen Sie das nicht entgehen: die am Wasser gelegene Kunstgalerie BALTIC mit ihrer wunderbaren Sammlung moderner Kunst.

Erfahren Sie mehr über Newcastle-upon-Tyne.

Hadleigh Farm, Benfleet, Essex, England

Entfernung von London: 1 Stunde mit dem Zug
Olympische Sportart: Mountainbiking

Schlammige Olympische Mountainbike-Wettkämpfe vor der Kulisse der verschlafenen Landschaft von Essex – in der historischen Grafschaft gibt es viel zu entdecken. Erforschen Sie die romantischen Ruinen des aus dem 13. Jahrhundert stammenden Hadleigh Castle, besuchen Sie die älteste urkundlich erwähnte britische Stadt, Colchester, oder probieren Sie die berühmten Austern aus der Region im Restaurant The Company Shed in West Mersea.

Lassen Sie sich das nicht entgehen: die längste Seebrücke der Welt (Pleasure Pier) in Southend-on-Sea.
 


Angebote undAktionen

Sparen Sie vor der Abreise Zeit und Geld!

In unserem Shop führen wir über 150 britische Produkte. Das Angebot reicht von Bahnpässen über U-Bahntickets bis zu Eintrittskarten für beliebte Musicals oder Sehenswürdigkeiten.

Alle Produkte anzeigen
Oyster Card London

Eine aufladbare Karte für alle Londoner Verkehrsmittel - ein Muss für jeden Besucher

Oyster Card London
Ab €29