Herrschaftshäuser im Film | britische Filmdrehorte | VisitBritain

Die schönsten Herrschaftshäuser im Film

Erleben Sie die größten Stars Großbritanniens

Hatfield House Source:© VisitBritain / Britain on View

Hatfield House

Hatfield, Hertfordshire

© VisitBritain / Britain on View

Im lang erwarteten Christmas-Special von „Downton Abbey“ reisten die Crawleys und ihre Bediensteten nach London, wo die Zuschauer einen ersten Blick auf Grantham House erhaschen konnten, ihre Residenz „in der Stadt“.

Das prächtige Interieur von Grantham House gehört eigentlich zu Basildon Park, einem georgianischen Herrenhaus in der Grafschaft Berkshire. Die beeindruckenden britischen Herrschaftshäuser dienen schon seit vielen Jahren als prächtige Kulisse für Kino- und TV-Filme. So diente Basildon Park beispielsweise im Film Stolz und Vorurteil aus dem Jahr 2005 als Anwesen von Mr. Bingley . Hier sind noch einige weitere unserer Filmfavoriten:

Highclere Castle

Es ist völlig unmöglich, über Herrschaftshäuser und die Familie Crawley zu reden, ohne Highclere Castle zu erwähnen, das als Double von Downton Abbey dient.

Das imposante viktorianische Schloss sollte von Anfang an Downton darstellen, denn es diente Drehbuchautor Julian Fellowes als Vorlage für die von ihm konzipierte Serie. Doch die preisgekrönte TV-Serie ist nicht die erste, die Highclere zu Ruhm verhalf – es war auch in Stanley Kubricks Film Eyes Wide Shut aus dem Jahr 1999 zu sehen.

Chatsworth House

Chatsworth ist eins der schönsten Herrschaftshäuser Großbritanniens und umgeben von 1.000 Morgen Parklandschaft in der herrlichen Grafschaft Derbyshire. Es heißt, Jane Austen hätte Pemberley House nach dem Vorbild von Chatsworth konzipiert, als sie ihren Roman Stolz und Vorurteil in der nahegelegenen Stadt Bakewell schrieb.

Im Jahr 2005 nahm Janes Vision reale Gestalt an, als Chatsworth in der Literaturverfilmung als Mr. Darcys Residenz diente. Das Haus und die umliegenden Gärten waren zudem in Die Herzogin mit Keira Knightley und im Horrorfilm Wolfman aus dem Jahr 2010 zu sehen.

Blenheim Palace

Dieses extravagante Herrschaftshaus ist eine wahre Berühmtheit. Die Welterbestätte ist der Geburtsort von Sir Winston Churchill und war gleich in mehreren Blockbustern zu sehen.

Die prächtige Barockarchitektur, das atemberaubende Interieur und die von Capability Brown gestalteten Gärten machten Blenheim zu einer perfekten Kulisse für Filme wie Young Victoria aus dem Jahr 2009 und Gullivers Reisen, wo es als Schloss der Liliputaner diente.

Hatfield House

Was haben Shakespeare, Sherlock und Batman gemeinsam? Sie alle waren vor der Kulisse des beeindruckenden Hatfield House auf der Leinwand zu sehen.

Einige von Ihnen kennen das wunderschöne Herrschaftshaus im jakobinischen Stil aus dem 17. Jahrhundert bereits als Wayne Manor aus den Filmen Batman (1989) und Batmans Rückkehr (1992) oder als Lara Crofts Schloss in Tomb Raider beziehungsweise als Kulisse für das Feuerwerk in Greenwich in Shakespeare in Love.

Darüber hinaus war es in dem Oscar-preisgekrönten Film The King’s Speech zu sehen – doch Hatfield rühmt sich auch einer echten Verbindung zur königlichen Familie: Queen Elisabeth I. (das letzte Mitglied der Tudor-Dynastie) verbrachte hier ihre Kindheit. 

Englefield House

Das Schloss zählt zu den berühmtesten Herrschaftshäusern Großbritanniens. Englefield House und die atemberaubenden, 400 Jahre alten Gärten dienten als Charles Xaviers Anwesen in X-Men: Erste Entscheidung sowie als Miss Havershams Haus in der Verfilmung von Great Expectations aus dem Jahr 2012 mit Helena Bonham Carter in der Hauptrolle. Einige Szenen aus The King’s Speech und Woody Allens Match Point wurden ebenfalls auf dem Gelände des Anwesens gefilmt.

Stoke Park

Dieser luxuriöse Country Club in Buckinghamshire war in einigen der bekanntesten britischen Filme zu sehen – von James Bond bis zu Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück. Auf dem berühmten Golfplatz von Stoke Park lieferte sich Sean Connery alias 007 mit Goldfinger das heißeste Match um die 18 Löcher in der Geschichte des Kinos.

Und auch der gemeine Daniel Cleaver entführt Bridget Jones auf ihrem romantischen Kurztrip nach Stoke Park. Der Club diente zudem in den großartigen britischen Gangsterfilmen Layer Cake und RocknRolla als Kulisse. 

Kenwood House

Fans von Notting Hill werden das prachtvolle Kenwood House als Kulisse für den von Anna Scott gedrehten Film über Henry James wiedererkennen; darüber hinaus war es auch in Mansfield Park aus dem Jahr 1999 und in Venus aus dem Jahr 2007 zu sehen.

Kenwood House mag vielleicht wie ein Landschloss aussehen, dabei befindet es sich in Hampstead Heath im Norden von London und zählt damit zu den verborgenen Juwelen der Hauptstadt.


Besucher die diese Seite angesehen haben, haben sich auch folgende Seiten angesehen...

Angebote undAktionen

Sparen Sie vor der Abreise Zeit und Geld!

In unserem Shop führen wir über 150 britische Produkte. Das Angebot reicht von Bahnpässen über U-Bahntickets bis zu Eintrittskarten für beliebte Musicals oder Sehenswürdigkeiten.

Alle Produkte anzeigen
Windsor Castle

Besuchen Sie das größte bewohnte Schloss der Welt und beliebtes Wochenendziel der Queen

Windsor Castle
Ab €25