Prächtige Schlösser in Großbritannien und die Kinderstuben der Royals

Die Kinderstuben der Royals und historischen Schlösser Großbritanniens

Wir gratulieren Prinz William und der Herzogin von Cambridge zur Geburt ihres Babys!

Hever Castle

Hever Castle, Kent

Hier verbrachte Anne Boleyn ihre Kindheit

 

Dies ist der perfekte Anlass für uns, um das Leben der Königskinder in den letzten Jahrhunderten genauer unter die Lupe zu nehmen.

Hever Castle, Kent, England – Anne Boleyn

Über die Kindheit von Anne Boleyn ist nicht viel bekannt; sicher ist nur, dass sie viel Zeit in Hever verbrachte, ehe Heinrich VIII. begann, ihr den Hof zu machen.

Eintausend Tage nach ihrer Krönung zur englischen Königin wurde sie jedoch wegen angeblichen Hochverrats, Ehebruchs und Hexerei hingerichtet. Heute ist Hever Castle ein wunderschön restauriertes Schloss umgeben von weitläufigen, üppigen Gärten. Es verfügt sogar über luxuriöse Gästezimmer, in denen Sie übernachten können.

Erfahren Sie mehr über Hever Castle

Hatfield House, Hertfordshire, England – Elisabeth I.

Die drei Kinder von Heinrich VIII. – Eduard, Mary und Elisabeth – wuchsen allesamt im Old Palace (Alter Palast) auf dem Anwesen von Hatfield House auf. Hier verbrachte die junge Prinzessin Elisabeth ihre Kindheit, hier erhielt sie nach dem Tod ihrer Schwester Mary die Nachricht, dass sie die nächste Königin sein würde.

Heute beheimatet Hatfield House zahlreiche Objekte, die in enger Verbindung zu Elisabeth stehen: von dem berühmten Regenbogen-Porträt bis zu einer Schriftrolle, die angeblich ihre direkte Abstammungslinie von Adam und Eva aufzeigt!

Erfahren Sie mehr über Hatfield House

St James’s Palace, London – Charles II.

St James’s Palace, der Geburtsort von Charles II., ist für Besucher zwar nicht zugänglich, aber Sie können zumindest die imposante Fassade betrachten und die Wächter fotografieren. Anschließend können Sie das vornehme Einkaufsviertel von St James’s erkunden und inmitten der grünen Pracht des St James’s Park Ihr Mittagessen genießen.

Erfahren Sie mehr über St James’s Palace

Windsor Castle, Windsor, England – Queen Elisabeth II.

Windsor Castle rühmt sich einer lebendigen königlichen Geschichte, vor allem im Hinblick auf die Königssprosse! Y Bwthyn Bach, auch bekannt als The Little House, ist ein winziges Cottage auf dem Anwesen der Royal Lodge von Windsor. The Little House war ein Geschenk für Queen Elisabeth (die damals noch Prinzessin war) zu ihrem sechsten Geburtstag. Seither haben hier Generationen von Königskindern gespielt.

Es ist der Öffentlichkeit zwar nicht zugänglich, doch Windsor Castle bietet jede Menge weitere Sehenswürdigkeiten. Nehmen Sie doch an einer Führung zu den Kostbarkeiten der königlichen Familie teil, darunter auch Queen Mary’s Dolls’ House, das größte Puppenhaus der Welt.

Erfahren Sie mehr über Windsor Castle

Glamis Castle, Angus, Schottland – Prinzessin Margaret

In Glamis Castle, einem der beeindruckendsten Schlösser Schottlands, verbrachte die Königinmutter ihre Kindheit; hier brachte sie auch ihre zweite Tochter, Prinzessin Margaret, zur Welt.

Die atemberaubende Kulisse in den Ausläufern der Angus Glens, die Ausstellungen und Führungen und nicht zuletzt die mehr als 600 Jahre umfassende Geschichte des Schlosses machen es zu einem fantastischen Ausflugsziel. Die Fahrt von Edinburgh dauert 90 Minuten.

Erfahren Sie mehr über Glamis Castle


Angebote undAktionen

Sparen Sie vor der Abreise Zeit und Geld!

In unserem Shop führen wir über 150 britische Produkte. Das Angebot reicht von Bahnpässen über U-Bahntickets bis zu Eintrittskarten für beliebte Musicals oder Sehenswürdigkeiten.

Alle Produkte anzeigen
Hampton Court Palace

Eine Zeitreise in das England der Tudorzeit und dem Lieblingspalast von Henry VIII

Hampton Court Palace
Ab €21.50
Windsor Castle

Besuchen Sie das größte bewohnte Schloss der Welt und beliebtes Wochenendziel der Queen

Windsor Castle
Ab €24.50