Aktivitäten | Musik | Top 10 der britischen Musikereignisse

Top 10 der britischen Musikereignisse

Großbritannien rockt

Notting Hill Carnival participant wearing a spectacular red and gold feathered costume, Notting Hill, London © VisitBritain / Jon Spaull Source:© VisitBritain / Jon Spaull

Notting Hill Carnival

Participant wearing a spectacular red and gold feathered costume, Notting Hill, London

© VisitBritain / Jon Spaull

Ganz klar: Großbritannien rockt. Wir sind die Heimat einiger der größten Musiklegenden und besten Musik-Events der Welt. Egal, welche Musik Sie mögen und wo in Großbritannien Sie sich befinden - Sie sind nie weit von einem unvergesslichen Musikereignis entfernt. Hier sind unsere Favoriten:

1. Liverpool: die Beatles

Sie sind ein Fan der Fab Four? Dann besuchen Sie Liverpool und erfahren Sie alles über die Beatles. Sehen Sie, wo alles begann, in den childhood homes of Lennon and McCartney, dann ein kurzer Abstecher ins Beatles Story, wo Sie ihren Aufstieg vom Casbah Coffee Club über die Beatlemania bis zur Auflösung der Gruppe nachverfolgen können. Später können Sie dann mit toller britischer Live-Musik im legendären Cavern Club, wo die Beatles von ihrem zukünftigen Manager entdeckt wurden, die Nacht zum Tag machen, ehe Sie gleich nebenan im Beatles-Themenhotel Hard Day’s Night Hotel ins Bett fallen.

2. Knebworth House

Dieses wunderschöne Herrenhaus im gotischen Stil in Hertfordshire wird auch als „the stately home of rock“ bezeichnet. Hier spielten Led Zeppelin ihren letzten UK-Gig mit dem Original-Line-up, hier gaben Queen ihr letztes Konzert mit Freddie Mercury, und hier traten Oasis als Headliner des am schnellsten ausverkauften Konzerts in der Geschichte Großbritanniens auf. Knebworth ist noch immer der beste Ort, um einige der größten Rockstars live zu sehen, und nicht zuletzt findet hier auch das Sonisphere Festival statt.

3. Proms in the Park

Das BBC Proms ist das weltweit größte Klassikfestival und ein absolutes Muss für britische Musikliebhaber im Sommer. Das Highlight des Festivals ist die Last Night of the Proms, es lässt sich am besten bei einem der Proms in the Park-Events erleben, die im ganzen Land veranstaltet werden. Machen Sie doch ein Picknick und genießen Sie die Live-Darbietungen mittels eines Live-Links zu dem jeweiligen Konzert in der Royal Albert Hall.

4. Celtic Connections

Falls Sie eher auf Folk-Musik stehen, kommen Sie nach Glasgow – von der UNESCO zur Stadt der Musik ernannt – zu Celtic Connections, dem größten Festival keltischer Musik in Großbritannien. 2.000 Künstler aus der ganzen Welt bieten hier 18 Tage lang traditionelle Musik, Folk, Jazz, Americana, Indie und World Music dar; darüber hinaus gibt es hier Ceilidhs, Vorträge, kostenlose Events, Workshops und Late-Night-Sessions in den Clubs der Stadt.

5. Belfast Music Tour

Entdecken Sie das Herz dieser tollen Rock-and-Roll-Stadt mit der Belfast Music Tour. Besichtigen Sie die Ulster Hall, in der Led Zeppelin zum allerersten Mal Stairway To Heaven darboten; sehen Sie Van Morrisons Elternhaus; erfahren Sie, wo sich die alten Wizard Studios befanden, in denen der Song Teenage Kicks für gerade einmal 200 £ aufgenommen wurde, und entdecken Sie weitere Legenden der hiesigen Musikszene bei der Belfast Music Exhibition.

6. Notting Hill Carnival

Am letzten Wochenende im August strömen Menschen aus aller Welt in den Westen Londons zum Notting Hill Carnival. Kein Wunder. Schließlich handelt es sich hierbei um eines der größten Straßenfeste der Welt, mit einer bunt gemischten Bandparade zu Soca-, Calypso-, Reggae- und traditionellen Steelband-Klängen.

7. English Heritage Picnic Concerts

Wie wäre es mit einem Picknick an einem lauen Sommerabend auf einem unserer schönen herrschaftlichen Anwesen, musikalisch unterlegt von einigen der besten Musiktalente der Welt? Die English Heritage Picnic Concerts finden jedes Jahr im Sommer im Kenwood House in London und in Audley End in Essex statt. Bei den Darbietungen von weltberühmten Rock-, Pop-, Jazz- oder Klassikkünstlern ist für jeden etwas dabei.

8. Somerset House Summer Series

In der Festivalsaison müssen Sie nicht unbedingt über schlammige Felder stiefeln, um Ihre Lieblingsbands und -künstler zu sehen. Bei den Somerset House Summer Series können Sie Acts wie Basement Jaxx, Pendulum und Ellie Goulding im spektakulären Hof von Somerset House aus dem 18. Jahrhundert erleben, eine der schönsten Adressen für Live-Musik in London.

9. British Music Experience

Das British Music Experience ist kein gewöhnliches Museum. Das in der O2 Bubble in London untergebrachte interaktive Museum sorgt dafür, dass Sie auf Ihrem Rundgang zu den Klängen der letzten 60 Jahre in der Geschichte der britischen Musik spielen, singen und tanzen. Und bei mehr als 600 raren Erinnerungsstücken von den größten Musikstars Großbritanniens – darunter John Lennons berühmte Brille, Geri Halliwells Union-Jack-Kleid und Marc Bolans Gibson-Gitarre – ist wirklich für jeden etwas dabei.

10. Die Festivalszene

Wenn Sie ein unvergessliches Musik-Event erleben möchten, müssen Sie unbedingt eins unserer Musikfestivals besuchen. Wir haben das perfekte Festival für Sie, egal, welche Musik Sie mögen. Die größten Stars der Welt erleben Sie auf dem Glastonbury, V Festival, Isle of Wight Festival oder bei T in the Park. Für Rock- und Indiefans haben wir das Leeds und das Reading Festival, und etwas eklektischer geht es bei Bestival, The Secret Garden Party oder The Big Chill zu. Aber vergessen Sie bloß nicht Ihre Gummistiefel!


Besucher die diese Seite angesehen haben, haben sich auch folgende Seiten angesehen...

Angebote undAktionen

Sparen Sie vor der Abreise Zeit und Geld!

In unserem Shop führen wir über 150 britische Produkte. Das Angebot reicht von Bahnpässen über U-Bahntickets bis zu Eintrittskarten für beliebte Musicals oder Sehenswürdigkeiten.

Alle Produkte anzeigen
The British Music Experience

Entdecken Sie Englands musikalische Geschichte in Londons berühmter O2 Arena

The British Music Experience
Ab €17