أحدث المعلومات عن COVID-19 والسفر إلى المملكة المتحدة.

  • هذا وضع سريع الحركة. أفضل مصدر للمعلومات للحصول على أحدث نصائح السفر إلى المملكة المتحدة هو موقع حكومة المملكة المتحدة ، والذي يتم تحديثه بانتظام.
  • · يمكن للزائرين الذين لديهم أسئلة أو مخاوف متعلقة بالصحة الفردية عندما يكونون في المملكة المتحدة، الوصول إلى أحدث المعلومات والإرشادات من Public Health England ووزارة الصحة والرعاية الاجتماعية في المملكة المتحدة.
  • · نقوم أيضًا بتحديث موقعنا بانتظام بالتطورات الأساسية المتعلقة بالسفر.
  • إذا كانت لديك مخاوف بشأن تأثير تفشي COVID-19 على خطط السفر الحالية ، فيرجى مراجعة شركة الطيران أو مشغل الرحلات السياحية أو خط الرحلات البحرية أو غيره من مزودي وسائل النقل والإقامة حسب الاقتضاء. قد يكون لمقدمي الخدمات الفردية متطلباتهم الخاصة للعملاء أو الركاب للوفاء بها.
The Priory at Bolton Abbey

Bolton Abbey

Eines der schönsten Ausflugsziele für die ganze Familie ist der Landsitz Bolton Abbey im Südosten des Yorkshire Dales Nationalpark. Vom Dorf Bolton Abbey führt ein kurzer Spaziergang am Fluss Wharfe entlang zur Ruine der gleichnamigen Klosterkirche aus dem 12. Jahrhundert. Die romantische Anlage in reizender Landschaft hat schon viele Künstler, darunter die Maler Edwin Landseer und J. M. W. Turner sowie den Dichter William Wordsworth, inspiriert und bietet noch heute ein mehr als instagramwürdiges Fotomotiv. Am Fluss entlang in Richtung Norden befinden sich zahlreiche weitere Attraktionen: die Stepping Stones laden zum abenteuerlichen Überqueren des Flusses ein, im Valley of Desolation mit seinem Wasserfall und Zugang zum Barden Moor und der Felsanhöhe Simon’s Seat ist es überhaupt nicht trostlos, im Strid Wood blühen im April und Mai tausende Glockenblumen unter majestätischen Eichen, die Ruine der ehemalige Jagdhütte Barden Tower aus dem 15. Jahrhundert ist Zeuge der reichen Geschichte des Anwesens und die rätselhaften Money Trees, mit unzähligen Münzen bespickte Baumstämme, bieten Anlass zur Spekulation.

Für leibliches Wohl ist ausreichend gesorgt: Cavendish Pavilion, Tea Cottage und eine Handvoll weiterer Cafés bieten eine große Auswahl von Speisen und Getränken an. Die beiden Souvenirläden führen Keramik, Schmuck, Ansichtskarten und andere Souvenirs. Das Gelände ist weitgehend für Rollstuhlfahrer zugänglich; Elektrorollstühle und Mobilitätsscooter können nach vorheriger Anmeldung ausgeliehen werden.

Ein halbstündiger Spaziergang in die andere Richtung nach Südwesten führt zur Embsay & Bolton Abbey Steam Railway. Von hier aus starten ganzjährig sonntags und im Sommer teilweise täglich zahlreiche Dampf- und Dieselloks mit liebevoll hergerichteten Vintage-Personenwagen. Die Rundfahrt zwischen Embsay Station und Bolton Abbey Station dauert etwa eine Stunde.  

 

Info:

Wo: etwa 38 km nordwestlich von Leeds im südlichen Zipfel des Yorkshire Dales Nationalpark

Wann: Das Anwesen und die dazugehörigen Parkplätze sind täglich ab 9 Uhr geöffnet, im Sommer bis 18 Uhr, im Frühling und Herbst bis 17.30 Uhr, im Winter bis 16 Uhr. Bitte beachten: der Zugang zum Valley of Desolation, Simon’s Seat und Barden Moor ist gelegentlich während der Jagdsaison (August bis Dezember) untersagt, weitere Informationen dazu stehen zeitnah auf der Webseite zur Verfügung

Preis: Abbey: £10/11,50€ am Wochenende (Auto), unter der Woche teilweise £4/4,50€, Motorräder £4/4,50€; Steam Railway: £11/12,50€ (Erwachsene), £5.50/6€ (Kind), £27.50/31€ (Familienticket)

Wohin: Mit dem Auto über die A59 zwischen Skipton und Harrogate zu erreichen (Postleitzahl BD23 6EX); verschiedene lokale Buslinien aus den umliegenden Ortschaften fahren Bolton Bridge, Bolton Abbey Village Green oder Strid Wood an.  

Kontakt: Bolton Abbey; Embsay & Bolton Abbey Steam Railway