Eden Sessions

Die Eden Sessions unter den Kuppeln des Eden Project, des größten „globalen Gartens“ der Welt, bieten ein wahrhaft außergewöhnliches Festival-Erlebnis. Weltberühmte Künstler treten hier auf, an einem Ort, der oft als „achtes Weltwunder“ bezeichnet wird. Die Britpop-Legende Jarvis Cocker beschrieb die Eden Sessions einmal mit den Worten: „Kein Schlamm, keine penetranten Sponsoren, keine labbrigen Burger – einfach nur jede Menge Grün.“

Eden Sessions