Image ©Weinstein/Everett/REX

Osterley Park

Nur eine kurze U-Bahn-Fahrt von der Londoner Innenstadt entfernt liegt das elegante georgianische Anwesen Osterley Park. Es gehört zu den letzten noch existierenden Landsitzen in der Hauptstadt und ist umgeben von Gärten und Landwirtschaftsflächen. Das Interieur des Hauses diente in „Miss Potter“als Kulisse für die Kunstgalerie-Szenen.