Geldfragen

Währung

Die Währung in Großbritannien ist das Pfund Sterling (£), das in 100 Pence (p) unterteilt ist. Es gibt keine Devisenkontrolle in Großbritannien, Sie können also so viel Bargeld ein- und ausführen, wie Sie wollen. Schottland hat eigene Pfund-Sterling-Banknoten. Sie haben denselben Wert wie eine englische Banknote und können überall in Großbritannien verwendet werden, auch wenn sie nur ungern angenommen werden. Die schottische £1-Note wird außerhalb von Schottland nicht angenommen.

Reiseschecks sind die sicherste Alternative zu Bargeld, sie werden jedoch nicht immer angenommen. Bewahren Sie die Quittungen für Ihre Reiseschecks getrennt von den Schecks auf. Auf diese Weise ist es einfacher, eine Erstattung zu erhalten, wenn sie verloren gehen oder gestohlen werden. Einige große Banken geben ihren Kunden Reiseschecks, ohne dafür eine Kommission zu berechnen. Bitten Sie beim Geldwechseln um kleinere Scheine, da diese einfacher zu verwenden sind.