Unterwegs in Großbritannien

An der Küste und auf den Wasserwegen

Großbritannien verfügt über tausende Kilometer Binnenwasserstraßen und hunderte von Inseln, die vor der malerischen Küste liegen. Befahren Sie die Kanäle in den ländlichen Midlands oder erkunden Sie mit einer der kleinen regionalen Fähren die entlegenen schottischen Inseln.

 

Hausbooturlaub

Als die industrielle Produktion im 18. Jahrhundert wuchs, wurde es wichtig, eine günstige und effiziente Möglichkeit zu finden, schwere Ladungen zu befördern. So wurde ein riesiges Netzwerk von Kanälen gebaut, das die industriellen Gebiete mit den britischen Seehäfen verband.

Mit dem Aufkommen des Schienenverkehrs und seinem Einfluss auf den Frachttransport wurden viele Kanäle überflüssig. Dank der Arbeit von Organisationen wie dem Canal & River Trust gibt es auch heute noch etwa 3.200 km von Kanälen, die man zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Boot entdecken kann.

Wer Lust auf ein einen Bootsurlaub bekommen hat, kann unsere Ideen für einen Bootsurlaub in England entdecken und Hausboote direkt über spezialisierte Reisebüros wie Fair Winds Yacht Charter buchen.

Regionale Fähren

Großbritanniens regionale Fähren bieten alles von einer zehnminütigen Flussüberquerung bis hin zu einer siebenstündigen Hochseekreuzfahrt und sind für Reisende ein einzigartiges Erlebnis. 

Viele der schottischen Fähren werden von Caledonian MacBrayne betrieben. Diese fahren verschiedene Reiseziele an, wie z. B. die Isle of Skye bis hin zum Kyle of Lochalsh, oder die fünfstündige Fahrt von Oban nach Lochboisdale auf den Western Isles. Sie bieten eine Reihe unterschiedlicher Fahrkarten, von unbegrenzten Regionaltickets für einen bestimmten Zeitraum bis hin zu Inselhüpf-Pässen und pauschalen Busreise- und Fährtickets.

Die Flussfähre über den Mersey zwischen Liverpool und Birkenhead wird weiterhin viel von Pendlern genutzt. Flussfahrten in London, wie die Fähre zwischen Westminster und Tower Bridge, geben Ihnen eine andere Perspektive auf die Stadt und bieten eine Abwechslung von U-Bahnen, Bussen und Autos. Entdecken Sie weitere Informationen über Fährrouten und Fahrpläne bei den örtlichen Fremdenverkehrsämtern. Manchmal bestehen auch ungewöhnliche lokale Optionen wie z. B. die Ruderbootfähre zwischen Southwold und Walberswick an der Mündung des Flusses Blyth.