Tipps für diesen Sommer in Edinburgh

Same sex male couple wearing kilts walking arm in arm along Thistle Street, Edinburgh, Scotland.

Vom Getümmel auf der Royal Mile bis zum Entspannen in den herrlichen Grünanlagen der Stadt oder Ausflügen zu den nahegelegenen Sandstränden – Edinburgh bietet eine riesige Auswahl an aufregenden Erlebnissen den ganzen Sommer hindurch. Hier kann man neue Varianten des schottischen Whisky kosten, mit den Straßenmusikern singen und mit den besten Komikern der Welt auf dem Fringe Festival lachen – was auch immer einem Spaß macht, die schottische Hauptstadt hat alles!

Die schönsten Parks in Edinburgh

Edinburgh

Mit zahlreichen Parks und Grünanlagen verfügt Edinburgh über eine Vielzahl schöner Plätze für ein Picknick, wo man sich in der Sommersonne entspannen kann. Im öffentlichen Park The Meadows, südlich vom Stadtzentrum, kann man ganz entspannt Ball spielen – oder man legt seinen Besuch auf das erste Wochenende im Juni, wenn hier das kostenlose Stadtfest Meadow Festival mit drei Show-Bühnen, dem größten Outdoor-Markt der Stadt und sogar einer Hundeschau veranstaltet wird. Entspannen Sie sich in der relaxten Atmosphäre von Princes Street Gardens im Schatten des majestätischen Edinburgh Castle oder machen Sie einen Abstecher zum Arthur’s Seat im Herzen des Holyrood Park, wo man sich Sandwiches und Sausage Rolls schmecken lassen kann, während man den Blick auf die eindrucksvolle Skyline von Edinburgh genießt.

Die schönsten Rooftop-Bars in Edinburgh

Edinburgh

Die Herstellung von hochwertigen Spirituosen, speziell von Whisky, hat in Schottland eine lange Tradition und in Edinburgh gibt es zahlreiche Rooftop-Bars, wo man einen „wee dram“, d. h. einen guten Tropfen, verkosten kann. Von der Forth Floor Bar in Harvey Nichols blickt man durch die wandhohen Fenster auf die Stadt, und an jedem ersten Donnerstag im Monat kann man die exklusive SKY Bar besuchen. Wenn es die Reisekasse erlaubt, kann man im äußerst instagramwürdigen Fünf-Sterne-Boutiquehotel The Glasshouse einchecken, wo man exklusiven Zugang zu einem atemberaubenden, 8.000m2  großen Dachgarten mit Bar hat. Nicht weit davon entfernt findet man die Scotch Whisky Experience, wo man auf einer interaktiven Fahrt in einem Whiskyfass den Herstellungsprozess der berühmten schottischen Spirituose erleben kann.

Küstentradition in nächster Nähe

Edinburgh

Mit seiner Lage über dem Firth of Forth ist Edinburgh der perfekte Ausgangspunkt, um idyllische Strände zu entdecken. Östlich von der Stadt liegt Portobello mit zwei Meilen goldenem Sand und einer Promenade, die von beliebten Pubs und Restaurants gesäumt ist. Wenn Ihr Besuch auf den letzten Samstag im August fällt, sollten Sie sich das 10. Big Beach Busk nicht entgehen lassen. Hier  treffen sich jährlich Hunderte von Musikern zu Auftritten am Strand.  Weiter östlich und etwa 30 Minuten mit dem Zug von der Stadtmitte Edinburghs entfernt liegt die wunderschöne Stadt North Berwick. Hier kann man an den herrlichen Sandstränden von Milsey Bay und West Beach entlang wandern, die Gezeitentümpel erkunden oder die Zehen in die friedliche Brandung tauchen. Als Alternative bietet sich Cramond Beach im Westen, wo man einen entspannenden Strandspaziergang machen oder bei einer Fahrradtour auf den malerischen Küstenwegen der Gegend den Kreislauf anregen kann. 

Grell und stolz

Edinburgh

Dieses Jahr ist ein wichtiger Meilenstein für das Pride-Festival in Edinburgh: Vor genau 50 Jahren fanden die Stonewall-Aufstände statt, die zur Gründung der globalen Pride-Bewegung führten. Mit dem Marsch durch die Stadt am 22. Juni werden Diversität und Identität gefeiert. Beides sind Themen für „Pride Edinburgh 2019: This is me“. Sie können sich Tausenden von Teilnehmern auf Schottlands größtem LGBTQ+ Event anschließen, wenn die Stadt von Farbe und Fröhlichkeit überflutet wird und Inklusivität auf der Tagesordnung steht.

Streetfood in Edinburgh

Edinburgh

Probieren Sie die feinsten Leckerbissen der schottischen Küche auf einem der vielen Street-Food-Märkte von Edinburgh. An den vielen Ständen wird für jeden Geschmack etwas geboten und man hat die Gelegenheit, sowohl leckere Fusion-Kreationen als auch berühmte Familienfavoriten zu verkosten. Der Pitt Market ist für 2019 auf doppelte Größe angewachsen, das heißt, noch mehr unabhängige Standbetreiber offerieren köstliche Gerichte, die Sie sich schmecken lassen können. Der Markt ist jeden Samstag geöffnet und bietet Street-Food, Live-Musik und alkoholische Getränke. Unter anderem gibt es hier die preisgekrönten Buffalo Truck Chickenburger. Besuchen Sie Tuk Tuk mit seiner einzigartigen Interpretation von indischem Street-Food und genießen Sie die große Auswahl an Street Food Fridays in Fountainbridge, wo die Standbetreiber jede Woche wechseln.  Im Juli herrscht in den George Square Gardens ebenfalls reges Treiben, wenn auf dem Edinburgh Food Festival die feinsten Erzeugnisse Schottlands angeboten werden – die perfekte Einstimmung auf die Festivitäten des Fringe-Festivals, das später stattfindet.

Kulturfeste satt

Edinburgh

Wenn Edinburgh in den Sommermonaten den Stars der Kunst-, Comedy-, Film- und Literaturszenen seine Tore öffnet, bestätigt sich sein Ruf als weltweit beste Festival-Stadt. Im August verwandelt sich die Stadt mit dem weltweit größten Festival der darstellenden Kunst, dem Edinburgh Festival Fringe, in eine Bühne. Es spielt gar keine Rolle, ob man Musik, Tanz, Comedy oder Theater liebt, denn hier findet jeder etwas für seinen Geschmack, wenn Tausende Darsteller auf den Bühnen ihre Künste zeigen. Beim gleichzeitig veranstalteten Edinburgh International Festival erwecken Musik, Oper und vieles mehr aus aller Welt die großen Veranstaltungsstätten, Theater und Konzerthallen der Stadt zu neuem Leben.  Kaufen Sie ein Buch beim International Book Festival oder marschieren Sie zum Schlag der Heerestrommeln beim Edinburgh Military Tattoo. Was auch immer Sie mögen – die Stadt ist ein kultureller Nährboden, der nur darauf wartet entdeckt zu werden.

Reiseveranstalter

Passende Angebote für einen Städtetrip nach Edinburgh finden Sie auf unseren Reiseveranstalter-Seiten.

22 Jul 2019(last updated)

Dies könnte Ihnen auch gefallen:

VisitBritain Shop:

VisitBritain Shop

Zu den Angeboten
VisitBritain Shop