West Ham United

Zunächst unter dem Namen Thames Ironworks & Shipbuilding Football Team (daher auch der Spitzname „The Hammers“) bekannt, wurde der Verein 1900 als West Ham United neu formiert. 1904 siedelte der Verein zu seiner derzeitigen Heimspielstätte, das Boleyn Ground Stadium, um. Bis heute konnte der Verein unter anderem drei FA-Cup-Pokale holen.