Zentralengland

Die Region wird auch „The Midlands“ genannt. Dies geht auf die Zeit zurück, als diese Region das angelsächsische Königreich Mercia war. 

Zentralengland umfasst eine große Region einschließlich Großbritanniens zweitgrößter Stadt Birmingham und William Shakespeares Heimatort Stratford-upon-Avon. 

Nehmen Sie sich Zeit für die wundervollen Zwillinge Oxford und Cambridge, Großbritanniens älteste Universitätsstädte und die honigfarbenen Häuschen und urigen Dörfer der Cotswolds.

Diese sehr verschiedenartige Region erstreckt sich von den sanften Hügeln von Shropshire, der Grenze zu Wales im Westen bis hin zu den gewundenen Wasserstraßen von Norfolk an der Ostküste. 

Zentralengland wird manchmal auch „Die Midlands“ genannt. Die hier zu besuchenden Grafschaften sind Derbyshire, Herefordshire und Nottinghamshire. 

Von London nach Birmingham sind es 1 Stunde 25 Minuten mit dem Zug.

Auf den Spuren von Shakespeare

Nirgends ist man dem größten Poeten aller Zeiten näher, als in der Grafschaft Warwickshire. Die Provinz liegt ziemlich genau in der Mitte des Vereinigten Königreichs und ist auch bekannt als „Shakespeares England“. Hier findet man Landschaften wie aus dem Bilderbuch: Grüne Hügel wechseln sich ab mit romantischen Flüssen, hübschen Marktgemeinden, historischen Landmarken und mittendrin: Stratford-Upon-Avon. Die pittoreske Geburtsstadt Shakespeares zieht seit Jahrhunderten ein Millionenpublikum an. Sehen Sie den Film von Shakespeares England und lesen Sie hier Wissenswertes über die wichtigsten Orte.

Shakespeare's England

VisitBritain Shop

English Heritage Overseas Visitor Pass

Experience over 100 historic sites for free, including Stonehenge and Hadrian's Wall
Ab £30.00

Shakespeare’s Birthplace and Two Houses Pass

Celebrate Shakespeare's 400th anniversary in his beautiful hometown, Stratford-upon-Avon
Ab £17.99