Image © National Trust Images/Arnhel de Serra

Powis Castle

Wie lange das walisische Powis Castle bereits auf seinem Hügel steht, ist nicht ganz klar. Gebaut wurde es wohl von dem Prinzen Gruffudd ap Gwenwynwyn Mitte des 13. Jahrhundert. Seitdem überlebte es mehrere Besitzstreitigkeiten, Belagerungen und Kriege und zählt heute zu den imposantesten Sehenswürdigkeiten von Wales.

Das Schloss wurde seit seiner Erbauung durchgehend bewohnt und so hinterließen verschiedene Einwohner ihre Spuren. Sir Eduard Herbert, wandelte Powis zu einem Wohnschloss um und ließ eine elisabethanische Galerie anlegen. William Herbert, der dritte Baron, ließ das prächtige Staatsgemach errichten, das heute eines der Hauptattraktionen des Schlosses ist. Als sich die Familie Herbert im 19. Jahrhundert mit der Familie Clovis zusammenschloss, konnte durch das Vermögen der Clovis Schloss und Park renoviert und ausgebaut werden.

George Herbert, der 4. Earl, baute gemeinsam mit seiner Frau Violet die Gärten weiter umfassend aus, die sie zu den schönsten in Wales und England machen wollten. Sie zählen heute zu den wenigen echten Barockgärten Englands und sind mit ihren eleganten Terrassenanlagen und auserlesenen Blütenpflanzen zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Die Geschichte von Powis kann anhand der zahlreichen Gemälde, Skulpturen und antiken Möbelstücke erlebt werden. Im Clive Museum sind über 300 Artefakte aus den Indienreisen der Familie ausgestellt, die größte Privatsammlung ihrer Art in England.

 

Wo: 

Powis Castle, Welshpool, Powys SY21 8RF

Wann:

Schloss, Clive Museum, Restaurant, Souvenirladen, Gartenladen: 11 bis 17 Uhr

Gärten: 10 bis 18 Uhr

Restaurant: 10 bis 17 Uhr

Zwischen Oktober und Februar sind nicht alle Staatsgemächer offen. Zudem sind das Gartencafé und der Gartenladen geschlossen und alle restlichen Öffnungszeiten verkürzen sich um eine Stunde.

Preise:

Schloss und Gärten: £12,50 / 14,30 €, Winter: £6,20 / 7,20 €

Schloss: £6,35 / 7,30 €, Winter £3,35 / 3,90 €

Gärten: £9,21 / 10,30 €, Winter £4,80 / 5,50 €

Wohin:

Powis Castle liegt im Herzen von Wales, etwa eine Stunde von Chester entfernt. Von der Hauptstraße nach Newtown ist es ausgeschildert. Bus und Bahnverbindungen bestehen nach Welshpool.