Aktuelle Informationen zu COVID-19 und Reisen in das Vereinigte Königreich.

Seit dem 17. März 2020 rät das Auswärtige Amt in Großbritannien von allen unnötigen internationalen Reisen ab, zunächst für einen Zeitraum von 30 Tagen. Diese Empfehlung tritt ab sofort in Kraft.

Dies folgt auf eine offizielle Empfehlung der britischen Regierung vom 16. März 2020, alle unnötigen Kontakte mit anderen Personen und auch alle unnötigen Reisen einzustellen.

Besucher, die sich momentan in Großbritannien aufhalten, können sich bei individuellen Fragen zur Gesundheit auf den Seiten von Public Health England und dem britischen Ministerium für Gesundheit und Sozialfürsorge informieren.
Weitere Ratschläge für Reisende sind auch auf der Website des NHS des Vereinigten Königreichs verfügbar.

Die britische Regierung hat ihren COVID-19-Aktionsplan veröffentlicht, der hier abrufbar ist: https://www.gov.uk/government/publications/coronavirus-action-plan