Auf den Spuren der britischen Königsfamilie

In Großbritannien haben die Royals einen hohen Stellenwert und eine reiche Geschichte. Wer sich auf die Spuren der britischen Königsfamilie begeben möchte, wird nicht nur in London fündig. Entdeckt britische Schlösser, Paläste, Yachten und mehr. Erkundet unsere interaktive Karte, um königliche Attraktionen in ganz Großbritannien zu erleben.

 

Königliche Reiseziele in Schottland

Balmoral Castle

Balmoral Castle erzählt die schottische Geschichte wie kein anderer Ort. 1856 gebaut, diente die Burg für die Queen als Ausflugsort ins Grüne in Aberdeenshire. Sie war auch der Ort von Prinz Charles und Prinzessin Dianas Flitterwochen – hier liegt Romantik in der Luft!

Lasst euch von den atemberaubend schönen Highlands beeindrucken, wie einst auch Queen Victoria davon beeindruckt wurde.

Iona Abbey

Diese heilige Stätte auf der Insel Iona geht bis in das Jahr 563 zurück und war ein regelmäßiges Ziel christlicher Pilgerfahrten. Nutzt die Chance, diese spirituelle Oase hautnah zu erleben.

Taucht in die geistliche Welt auf dieser kleinen Insel ein.

Holyrood Palace

Die wohl bekannteste Bewohnerin des Holyrood Palace war Mary, Königin der Schotten, deren Minister auf dem Gelände ermordet wurde. Besucht das Zuhause der schottischen royalen Geschichte und das königliche Büro in Schottland.

Wunderschöne Gärten, romantische Ruinen und eine sehr dramatische Geschichte.

Die Royal Yacht Britannia

Wenn ihr die Royal Yacht Britannia seht, werden ihr euch fragen, welcher britische Royal das elegante Deck nicht bewundert hat. Von ihrer Majestät, der Queen und Winston Churchill bis hin zu Nelson Mandela und Rajiv Gandhi, namenhafte Persönlichkeiten haben dieses majestätische Schiff betreten.

Betretet das Schiff, das 40 Jahre lang aktiv war und über eine Millionen Meilen gesegelt ist.

 

Königliche Reiseziele in England

Chatsworth House

Verwöhnt eurern inneren Künstler mit Großbritanniens größter privater Kunstkollektion und folgt den Spuren des Herzogs und der Herzogin von Devonshire. Im Herzen des Peak Districts in Derbyshire gelegen, könnt ihr tagelang durch die herrlichen Grünanlagen und prunkvollen Zimmer im Chatsworth House wandern.

Das Chatsworth House ist auch die beeindruckende Kulisse für die Dramen „Die Herzogin“ und „Stolz und Vorurteil“.

Sandringham

In Sandringham wurden schon vier Generationen von britischen Monarchen untergebracht. Auch heute ist es der Rückzugsort der Queen auf dem Lande von Norfolk. Von Sumpfgebieten nahe der Küste bis hin zu wunderschönen Waldgebieten, findet selbst heraus, was diesen Ort zu einem perfekten Rückzugsort macht.

Einst wurde Sandringham von König George V. als "der Ort, den ich mehr liebe als irgendeinen anderen auf der Welt" beschrieben, werdet ihr das Gleiche über den Ort denken?

Warwick Castle

Früher als mittelalterliche Festung genutzt, hat Warwick Castle in Warwickshire eine lange und abwechslungsreiche Geschichte. Besucht die gut erhaltene Burg, in der der Earl von Warwick seine Freizeit mit Stil genossen hat.

Die Burg erlebte während ihrer 1000-jährigen Geschichte Angriffe, Belagerungen und große Feuer.

Althorp House

Einst war es das Zuhause von Prinzessin Diana, heute ist das Althorp House ihre Ruhestätte. Wandert an den beschaulichen Cottages vorbei, den wunderschönen Waldgebieten oder den Höfen, die das Anwesen umgeben.

Das elegante Althorp House gehört seit 19 Generationen zur Familie Spencer.

King’s College

Fühlt euch als Royal, wenn ihr die beeindruckende Architektur des Cambridge Kings College betrachtet. Das College wurde von Henry VI gegründet. Kommt vorbei und bestaunt die Kapelle des Colleges, an der fast ein ganzes Jahrhundert bis zur Fertigstellung gebaut wurde.

In der Kapelle findet ihr das größte Fächergewölbe der Welt und einige der schönsten Glasmalereien Großbritanniens.

Longdole Polo Club

Taucht ein in die ländliche Beschaulichkeit in Gloucester und lerne Polo mit den besten Polo-Spielern. Selbst Prince Charles, William und Harry waren schon hier auf dem Spielfeld.

Wenn ihr auf dem restaurierten Musikpavillon steht, habt ihr den perfekten Blick auf das Gelände.

Kensington Palace

Wusstet ihr, dass echte Leonardo da Vinci Gemälde in dem Palast gefunden wurden, ohne, dass jemand eine Ahnung hat, wie diese dorthingekommen sind? Erhaltet einen royalen Einblick, indem ihr das Zuhause von Queen Victoria, Prinzessin Diana und William und Kate besucht.

Dies ist der Ort, an dem Queen Victoria Prinz Albert zum ersten Mal sah.

Buckingham Palace

Es gibt wohl keinen royaleren Ort als den Buckingham Palace in London. Mit einem der bekanntesten Balkons der Welt, auf dem die Royals nach royalen oder nationalen Feierlichkeiten in der Öffentlichkeit auftreten. Im Buckingham Palace findet ihr beeindruckende Räume und edelste Kunstkollektionen, die ihr bestaunen könnt.

Der Ballsaal ist der größte Raum im ganzen Palast und ist seit 1914 der Ort für Staatsbankette.

Windsor Castle

Die größte bewohnte Burg auf der Welt ist einfach atemberaubend. Genießt die Artefakte, Kabinen und Außenanlagen des Lieblingsortes der Queen.

Highgrove House

Die edelsten Grünanlagen des Landes, der Highgrove Garden in Gloucestershire, bietet viel mehr als nur die Möglichkeit zu einem netten Frühlingsspaziergang. Verwöhnt euren Luxusgeschmack mit der Art von einem feinen Leben, das für Prinz und Herzogin geeignet ist.

Die Bäume des Highgrove House wurden ursprünglich gepflanzt, um Schnittholz für die Royal Navy zu erhalten.

Osborne House

Queen Victoria verbrachte ihren Urlaub auf der Isle of White in dem palastartigen Osborne House. Bestaunt dessen prunkvollen Terassengarten oder taucht in das Meer am Osborne Beach ein.

Queen Victorias Kinder haben im Swiss Cottage des Osborne House praktische Fähigkeiten erlernt wie Kochen oder Gartenarbeiten.

Wimbledon

Die Royal Family hat seit 1922 ihre eigene Box bei den renommierten Wimbledon Championships. Wenn Tennis nicht euer Ding ist, gibt es eine gute Alternative: Ein bezauberndes Dorf, ein 1140 Acre große Fläche mit einer Windmühle und stilvolle Boutiquen in der Nähe.

Der Herzog von York, der später George VI. wurde, spielte 1926 auch in den Wimbledon Championships mit.

Royal Pavilion

Inspiriert von aufwändiger indischer, chinesischer und islamischer Architektur beauftragte George IV 1787 die Konstruktion in Brighton. Von royaler Residenz und einem Rückzugsort am Meer bis hin zu einem Krankenhaus für indische Soldaten – der zauberhafte Royal Pavilion steht bis heute.

Eine royale Residenz bis 1850 – Erkundet die hypnotische Schönheit dieses auffälligen Gebäudes.

 

Königliche Reiseziele in Wales

Conwy Castle

Wusstet ihr, dass das Conwy Castle Teil von Edward I’s Plan, einen „eisernen Ring von Burgen“ um Wales zu bauen, war? Seine Großartigkeit darf nicht unterschätzt werden. Macht euch auf zu den Festungsmauern und taucht in die Eroberung ein.

Anglesey

Folgt der Romantik an der bezaubernden Nordküste von Wales, wo Kate und Prinz William ihre perfekte Unterkunft gefunden haben. Ein Gebiet von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit, Anglesey ist der perfekte Ort, um sich zu verlieben.

Caerphilly Castle

Wales‘ größte Burg in Caerphilly ist ein revolutionäres Meisterwerk in seiner strategischen militärischen Verteidigung. Es ist eine der ersten Burgen in Großbritannien, die ein konzentrisches Design hat (eine Mauer umgibt die Burg) und sie hat eine reiche und packende mittelalterliche Geschichte.

Die flachen Seen, die die Burg umgeben, sind ein unglaublich malerischer Anblick.

Newsletter bestellen

Newsletter bestellen

Wenn Sie unseren kostenlosen VisitBritain Newsletter abonnieren, gehören Sie zu den ersten, die interessante Infos aus der Reisewelt, exklusive Berichte über Top-Events und neue Sehenswürdigkeiten sowie tolle Angebote erhalten.

Das britische Fremdenverkehrsamt mit der Geschäftsbezeichnung VisitBritain bewahrt Ihre Angaben sicher auf und verkauft diese nicht an Dritte weiter. Einzelheiten dazu, wie wir Ihre Angaben speichern und nutzen, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Falls Sie unsere Emails nicht mehr bekommen möchten, können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen oder sich über den Link abmelden, der in jedem Newsletter enthalten ist.