Image ©Bath Tourism Plus / Colin Hawkins

Baths Römische Bäder

Mit den natürlichen, heißen Quelle fing alles an. Als Naturphänomen einzigartig in England, wurden sie bereits von den Kelten verehrt und als heilsamer Aufenthaltsort geschätzt. Als die Römer im Jahr 43 die britische Insel eroberten, brachten sie auch ihre Badekultur und das passende architektonische Wissen mit. Sie bauten die Quelle zu einer komplexen Anlage inklusive Fußbodenheizung und Wasserleitungen aus, um sich im warmen Heilwasser vom unwirtlichen Klima der Insel zu erholen. Mit der Übernahme der Angelsachsen bekam die Stadt zwar ihren Namen („Hat Batha“), doch mit den Römern verließ auch ihre Badekultur die Stadt. Die imposante Badeanlage verschwand erst einmal buchstäblich in der Versenkung – sie versank im Schlamm.

Glücklicherweise wurde das Badehaus im 19. Jahrhundert bei der Restauration des King's and Queen's Bath zufällig im Zuge der Bauarbeiten wiederentdeckt und überstand auch den zweiten Weltkrieg. So blieben die weitläufigen, antiken Bade- und Freizeitanlagen weitgehend erhalten und gelten heute als einer der wertvollsten architektonischen Schätze in ganz Europa. In ihren Ausstellungen können Modellbauten sowie Alltagsgegenstände der Römer und Kelten betrachtet werden, die dort bei Ausgrabungen gefunden wurden. Kostümierte Schauspieler beantworten Besucherfragen zum Lebensstil der Römer. Im eleganten Pump Room Restaurant, das in einem Versammlungssaal aus dem 18. Jahrhundert untergebracht ist, kann man das Heilwasser der Quelle aus einem Wasserspeier kosten. Mit der heißen Quelle werden heute noch die Räume der Anlage im Winter beheizt. Leider ist es aus hygienischen Gründen nicht mehr möglich, die original römische Badeanlage für ihren ursprünglichen Zweck zu nutzen. Zum Baden geht man daher in das benachbarte, hochmoderne Thermae Bath Spa, das 2005 als neue Attraktion eröffnet wurde und neben Thermalbädern auch Wellness- und Beautybereiche anbietet.

Info:

Wo: Roman Baths, Abbey Church Yard, Bath, BA 11 LZ

Wann: Die römischen Bäder sind jeden Tag, bis auf den 25. und 26. Dezember geöffnet. Öffnungszeiten variieren nach Jahreszeit: Im Winter 9.30 Uhr bis 17 Uhr, im Sommer 9 Uhr bis 21 Uhr

Preise: £15/19€

Wohin:  Die römischen Bäder befinden sich etwa 600 Meter nördlich von Bath Spa Station, gegenüber der Abtei von Bath.