Image ©Bath Tourism Plus/Colin Hawkins

Das georgianisches Bath

Durch seine Architektur versetzt Bath den Besucher in eine andere Ära. Dafür sorgen Prachtbauten aus der georgianischen Zeit, wie der beeindruckende Royal Crescent. Seinen Namen bekam der riesige Komplex aus dreißig Wohnhäusern wegen seiner einzigartigen, halbmondförmigen Bauweise. Royal Crescent wurde von 1767 und 1775 errichtet und ist heute eines der schönsten noch erhaltenen georgianischen Gebäude in ganz Großbritannien. Heute befinden sich dort neben Privatwohnungen im Haus Nr. 1 ein Museum des Bath Preservation Trust und in Haus Nr. 16 das luxuriöse Royal Crescent Hotel, dessen neu renovierte Spa-Anlage mit Badehaus auch Besucher benutzen können. Halb umschlossen von den Gebäuden liegt der Royal Victoria Park, eröffnet 1830 von der damals elfjährigen Prinzessin Victoria. 2007 wurde der Park renoviert. Auf knapp 23 Hektar Parkfläche finden sich unter anderem eine botanische Gartenanlage, diverse Sportplätze und ein mit Booten befahrbarer Teich. Im Sommer steigen hier oft Heißluftballons auf und es gibt Open-Air-Konzerte.

Ein weiteres, imposantes Gebäude aus der georgianischen Zeit ist der Wohnkomplex The Circus. Die kreisrunde Anlage wurde von John Wood entworfen, der auch für den Royal Crescent verantwortlich war. Er hatte es sich zur Lebensaufgabe gemacht, Bath mit Gebäuden im Stil des palladianischen Klassizismus einen antiken Flair zu verleihen. The Circus gilt als sein Meisterwerk, dessen Vollendung durch seinen Sohn im Jahr 1768 Wood leider nicht mehr miterleben konnte. Zur runden Form wurde Wood vom römischen Kolosseum und des prähistorischen Stonehenge inspiriert. The Circus hat daher, wie Stonehenge, einen Durchmesser von 115 Metern. Anders als das Kolosseum ist das Gebäude in Bath allerdings dazu gedacht, von innen betrachtet zu werden. Aus der begrünten Mitte können Besucher seine reich verzierten Fassaden bewundern. Der Platz war einst ein Wasserreservoir für die Bewohner, heute stehen dort alte Platanen.

Info:

Wo: The Royal Crescent: Royal Crescent, Bath BA1 2LS; The Circus: 19 The Circus, Bath BA1 2ET

Wann: The Royal Crescent Hotel and Spa: Der Spa-Bereich ist Mo. – Fr. Von 7 Uhr bis 21 Uhr geöffnet, an Wochenenden und Feiertagen von 8 Uhr bis 20 Uhr; Museum One Royal Crescent: Mo. 12 Uhr bis 17.30 Uhr, Di. – Fr. 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr (1. Februar bis 11. Dezember)

Preise: Museum: £10/13€; Spa: £35/44€ für Besucher, die kein Hotelzimmer gebucht haben

Wohin: Royal Crescent und The Circus befinden sich etwa 1,5 km nördlich von Bath Spa Station und sind zu Fuß in etwa 20 Minuten zu erreichen; Victoria Park schließt sich nach Westen hin an

Royal Crescent