Edinburgh Royal Military Tattoo

Das berühmte Edinburgh Musikfestival “Royal Military Tattoo” feierte 2016 den 90. Geburtstag der Queen mit einem Programm unter dem Motto “Tunes of Glory” und mehr als 1.200 Künstlern aus Skandinavien, dem Nahen Osten, Nordamerika, Europa und den Australien/Neuseeland.

Zum 67. Mal bildet das alte Schloss in Schottlands Hauptstadt die Kulisse für das „Tattoo“, mit mehr als 220.000 Besuchern und über 25 Shows im August. 

Im Line-Up der Teilnehmer für 2016 finden sich Dudelsackspieler, Trommler, Geiger, Sänger und Tänzer und andere Künstler von Nah und Fern. 

Im kommenden Sommer liegt der Schwerpunkt wieder auf Musik, Bewegung und Prunk - begleitet von innovativer Technologie, Licht- und Tonprojektionen. Die Show zeigt die reiche Geschichte der Militärmusik – sowohl auf dem Schlachtfeld wie zu Friedenszeiten, im Laufe der Jahre bis zum heutigen Tag.  

Die Show hat außerdem einen starken Traditionsbezug – einerseits um die Streitkräfte der Nation inklusive ihrer musikalischen Abstammung zu ehren, andererseits um den 90. Geburtstag von Queen Elisabeth II. zu feiern. Fantastische Darbietungen dürfen etwa von der norwegischen King’s Guard erwartet werden. Und auch das Motorradteam “The Imps” von den Londoner Docklands steht schon in den Starlöchern für ihre spannende Motorradshow bei atemberaubender Geschwindigkeit.   

Darbietungen aus Down Under gibt es auf der Parade zum Beispiel mit der international gefeierten Army Band aus Neuseeland. Die Formation wird dieses Jahr von der reinen Mädchenmannschaft des Lochiel Marching Drill Teams begleitet.   

Und wenn die Geigerformation ‘Hjaltibonhoga' von den Shetland Inseln dem Publikum von Edinburgh auftritt, kommen Highland-Tänzer aus der ganzen Welt zusammen.

Das 100-minütige Programm beinhaltet die bekannten “Massed Pipes and Drums”, die “Massed Military Bands” sowie den berühmten einsamen Dudelsackspieler, den „Lone Piper“, der hoch oben auf den Festungsmauern über der Parade spielt. Unter den vielen teilnehmenden Militärbands finden sich außerdem “The Band of The Household Cavalry”, “The Royal Scots Dragoon Guards”, “The Royal Regiment of Scotland” und “The Royal Irish Regiment”.

Das Event findet vom 5.-27. August 2016 immer abends statt: Montag bis Freitag jeweils um 21 Uhr und samstags mit zwei Shows, die um 19.30 Uhr und um 22.30 Uhr beginnen. Tickets kann man direkt unter www.edintattoo.co.uk erwerben.