Exmoor Nationalpark

Das hügelige Moorland im nördlichen Teil von Devon hat seinen Namen vom Fluss Exe, der in seinem Zentrum entspringt. Heute ist Exmoor Teil eines großen Nationalparks, der sich zu einem Drittel in Devon befindet. Das Exmoor atmet prähistorische Geschichte. Besiedlungen bis zurück in die Mittelsteinzeit wurden hier nachgewiesen. Nach den ersten Funden von über 400 Millionen Jahren altem Sedimentgestein, das vor allem die Küstenlandschaft dieser Gegend prägte, wurde diese Zeitperiode 1839 von Paläontologen offiziell „Devon“ genannt.

Exmoor besteht etwa ein Viertel aus wilder Heide und Moor. Viele Legenden ranken sich um die Moorlandschaft, wie zum Beispiel die des Biests von Exmoor, das hier angeblich regelmäßig Schafe reißt.  Doch es gibt hier auch Wald- und Flussgebiete und die etwa 60 km lange Küste mit ihren rauen Klippen, Schluchten und Wasserfällen. Die historische Wasserballastbahn Lynmouth & Lynton Cliff Railway wurde im 19. Jahrhundert konstruiert, um die zwei Nachbarorte miteinander zu verbinden, die durch das unwegsame Küstengelände voneinander getrennt waren. Die denkmalgeschützte Bahn kann auch heute noch befahren werden.

Die vielfältige Landschaft von Exmoor beheimatet eine Fülle von Wildtieren und -pflanzen. In den Wäldern leben Hirsche und Rehe, im Moor finden sich Hunderte an Vogelarten und Insekten, an den Flüssen können Otter beobachtet werden. Dazu kommen die berühmten Ponyherden von Exmooor, die im Frühjahr und Frühsommer in Begleitung  ihrer Fohlen frei über das Moorland streifen. Wanderer können Exmoor über den South West Coast Path erkunden, der sich an der gesamten Küste entlangzieht, Reiter die über 480 km öffentlichen Reitwege nutzen.  Auf den Spuren von Dichter Samuel Coleridge kann man auf dem 82 km langen Coleridge Way wandeln.

 

Wo:

Exmoor National Park, Dulverton, North Devon

Lynmouth & Lynton Lift Co, The Cliff Railway, The Esplanade, Lynmouth, North Devon EX35 6EQ

Wann:

Touristische Angebote gibt es im Exmoor ganzjährig. Die Cliff Railway ist über das Jahr hin fast täglich ab 10 Uhr geöffnet.

Wohin:  

Zugänge zum Exmoor Nationalpark befinden sich beispielsweise bei Combe Martin im Westen, Dulverton im Süden und Minehead im Osten.

Zur Lynton & Lynmouth Cliff Railway führen die M5, A399 und A39.

Preise:

Wasserballastbahn £2,70/3,20€ für eine einfache Fahrt

 

Exmoor