Die Stunde des Siegers

Der Oscar-gekrönte Film „Die Stunde des Siegers“ erzählt die wahre Geschichte zweier Leichtathleten bei den Olympischen Sommerspielen 1924. Einer von ihnen ist Jude und sieht sich mit antisemitischen Vorurteilen konfrontiert, während der andere, ein tief gläubiger Christ, seinen Glauben mit den säkularen Gegebenheiten der Wettkämpfe in Einklang bringen muss.

West Sands
Holyrood Park