Großbritanniens schönste Gärten

Die schönste Blüte des Landes sieht man in Großbritanniens besten Gärten.

Es lohnt sich die fabelhafte Flora und Fauna in Großbritanniens prächtigsten Gärten zu entdecken: Historische Landschaftsgärten voll fabelhafter Staffagen warten auf die Besucher genauso wie beruhigende Georgianische Wassergärten und vieles, vieles mehr… 

 

Studley Royal, Yorkshire, England

Hier gibt es Georgianische Eleganz vom Allerfeinsten zu sehen:  Die Wassergärten von  Studley Royal sind reich an ruhigen Wasserspielen, neoklassizistischen Statuen und umwerfend gestalteten Rasenflächen, die das Ganze verbinden. Unter dickem Laubwerk versteckte Zierbauten erinnern an einen magischen Ort voll geheimnisvoller Bauwerke.  Hier kann man entdecken und den traumhaften Ausblick auf das umliegende Yorkshire genießen. Auch ein mittelalterlicher Wildpark ist ansässig. Wer weiter auf Entdeckungstour geht, gelangt am Fuße des Tals zu den Ruinen des Klosters “Fountain Abbey” aus dem 12. Jahrhundert. 

 

National Botanic Garden of Wales, Llanarthne, Wales

Inmitten der natürlichen Schönheit des National Botanic Garden of Wales lässt sich herrlich entspannen. Es gibt eine Menge zu sehen und zu tun:  Vom seltensten Baum in Wales bis hin zum stimmungsvollen Skulpturengarten und der riesigen Kuppel im großen Glashaus (“Great Glasshouse”).  Die Kinder lieben es, in den Teichen nach allerlei kleinen Lebenwesen Ausschau zu halten und im Erlebnisbereich wild herumzutoben. Gleichzeitig garantiert die Vielzahl an Mottogärten – insbesondere der beeindruckende Geisterwald (“Ghost Forest”) - dass es nie langweilig wird.

View over a spiral fountain in the National Botanic Garden of Wales
National Botanic Garden of Wales ©VisitBritain / Eric Nathan

 

Kew Gardens, London, England

1759 wurde die Gartenanlage Kew Gardens in London errichtet. Als Weltkulturerbe ausgezeichnet, zählen die Gärten heute zu den beliebtesten Attraktionen der Millionenmetropole. Angefangen bei den prächtigen Viktorianischen Glashäusern bis hin zu der schier umwerfenden Fülle an Bäumen, Pflanzen und Blumen aus aller Welt: Key Gardens bietet einen wahren Gaumenschmaus für die Sinne.  Man kann hier alles Mögliche über die unterschiedlichsten Pflanzen erfahren und auch wie sie etwa in der Medizin eingesetzt werden. Besucher dürfen die Ansammlung von insgesamt 40 denkmalgeschützen Gebäuden bewundern und völlig frei durch Bäume und Pflanzen unterschiedlichster Farben und Natur wandern. Zu den weiteren Highlights zählen der Japanische Garten, der Baumgarten und der begehbare Steg in den Baumwipfeln. 

Inside the Palm House at Kew Gardens, Kew, London, England
Inside the Palm House at Kew Gardens, Kew, London, England ©VisitBritain / Joanna Henderson

 

Stowe Landscape Gardens, Buckinghamshire, England

Eine der herausragendsten Arbeiten des berühmten Gartendesigners Capability Brown ist ohne Frage die Anlagewooded areas, or stand in isolation in grassy spaces, and give a mysterious atmosphere to a beautiful garden – in fact, they’re meant to tell a story about man’s path through life, but you’ll need to visit to discover more.

 

Eden Project, Cornwall, England

Wer sich nach Urwald sehnt, der muss nur nach Cornwall fahren:  Im tropischen Dschungel des Eden Projects, flaniert man vorbei an Wasserfällen und riesigen Pflanzen, die in der Hügellandschaft Cornwalls unter sphärischen Kuppeln gedeihen. Im Mediterranen Biom sieht man zunächst Olivenhaine und Zitronenbäume. Später erlebt man in den Freilandgärten die farbenprächtige Blüte der heimischen Natur und erfährt allerhand über die Nutzung dieser Pflanzen. Im “Eden Project” finden außerdem Musik- und Comedy-Veranstaltungen statt. Wer Lust auf einen interessanten Abend unter Blumen hat, ist hier genau richtig. 

Aerial image of The Eden Project, a travel destination and ecological park in Cornwall, England
The Eden Project ecological park in Cornwall, England ©VisitBritain / Jason Hawkes

 

Drumlanrig Castle Gardens, Dumfries & Galloway, Schottland

Über 40 Morgen prächtigste Gartenlandschaft gilt es in den Ländereien dieses Schlosses zu entdecken, das zu den Prunkvollsten des Landes zählt. In den Drumlanrig Castle Gardens wechseln sich Waldwege ab mit architektonisch angelegten Gärten aus dem 17. Jahrhundert. Ein weiteres Highlight: das Viktorianische Glashaus. Auf der Entdeckungsreise sollte man unbedingt die Augen nach Eisvögeln, roten Eichhörnchen und Buntspechten offenhalten. 

 

VisitBritain Shop

National Trust Touring Pass

National Trust Touring Pass
Ab 34,50 €
National Trust Touring Pass

Kew Gardens, London

Kew Gardens, London
Ab 19,00 €
Kew Gardens, London

Eden Project, Cornwall

Eden Project, Cornwall
Ab 33,00 €
Eden Project, Cornwall

Hampton Court Palace

Hampton Court Palace
Ab 25,00 €
Hampton Court Palace

Blenheim Palace Tickets

Blenheim Palace Tickets
Ab 33,00 €
Blenheim Palace Tickets

Zum VisitBritain Shop

Jetzt sparen
Zum VisitBritain Shop