Happy Birthday, Eure Majestät!

Happy Birthday, Eure Majestät! Mit der Queen 90. Geburtstag feiern.

Die längste amtierende Regentin Großbritanniens ist sie schon – am 21. April folgt nun der nächste Meilenstein: Ihre Majestät, Queen Elizabeth II., wird 90 Jahre alt. In ihren Schlössern, auf der Pferderennbahn oder der Royal Yacht Britannia kann man an den nationalen Feierlichkeiten teilhaben!

Eines der größten Events zum 90.Geburtstag der Queen findet vom 12.-15. Mai 2016 auf dem königlichen Besitz des Windsor Castles statt: die offizielle „Queen's 90th Birthday Celebration“. Mit 1.500 Teilnehmern und 900 Pferden werden hier die 90 Jahre von Queen Elizabeth II. mit 90 Minuten Musik, Tanz und Pferdesport zelebriert. Die Stadt Windsor erreicht man in einer halben Stunde mit dem Zug aus London. 

Die Mode Ihrer Majestät: Drei Ausstellungen mit mehr als 150 Original-Outfits zelebrieren 90 Jahre Stil im Kleiderschrank der Queen. Die Ausstellungen finden in den offiziellen Residenzen von Elizabeth II statt – mit einer passenden Kollektion für den jeweiligen Ort:  Die Ausstellung im  Holyroodhouse Palace  in Edinburgh (21. April – Oktober) hebt die Verarbeitung des berühmten Schottenkaros „Tartan“ in der königlichen Garderobe hervor.  Die Auswahl im Buckingham Palace in London zeigt im August und September die königliche Mode von den 1920ern bis zu den 2010er Jahren: Darunter Outfits aus der Kindheit der Queen, von Hochzeit und Krönung sowie von offiziellen Reisen und Staatsbesuchen.  Im Gegensatz zur punkvollen Abendgarderobe kann man von September 2016 bis Januar 2017 im Windsor Castle ungewöhnliche Kostüme besichtigen, die die Queen in Kriegszeiten bei der Aufführung von Märchenstücken im Kreise der Familie getragen hat.

Ein weiteres Highlight wird das offizielle Geburtstags-Wochenende der Queen im Juni.  Wie jedes Jahr nimmt sie am 10. Juni an einem Dankgottesdienst in der St. Paul’s Kathedrale in London teil. Die bekannte Militärparade Trooping the Colour findet dann einen Tag später, am 11. Juni statt. Tickets für das jährliche Event „Trooping the Colour“ (30£) gibt es nur auf schriftliche Bewerbung, die spätestens im Februar eines Jahres erfolgen muss.  Alternativ kann man aber die zwei Generalproben besuchen:  Am 28. Mai die Major General's Review (kostenlos) und am 4. Juni die Colonel's Review (Tickets: £10). Oder aber man mischt sich unter die fahnenschwenkenden Menschenmengen, die den Festzug vom Buckingham Palace entlang der Prachtstraße „The Mall“ und den Gebäuden der Horseguards begleiten.

Die typisch britischen Straßenfeste, die am 12. Juni im ganzen Land stattfinden, sind der Höhepunkt des offiziellen Geburtstagswochenendes. Das größte und älteste Fest dieser Art, nennt sich „The Patron's Lunch“ und findet auf der Prachtstraße „The Mall“ in London statt. Offiziell kann man sich für eines der 10.000 Tickets bewerben, spätestens aber im März jeden Jahres sind die Eintrittskarten zum Lunch vergriffen.  Tipp für alle, die kein Ticket haben: Die Veranstaltung wird auch live auf Großbildleinwänden in den Parkanlagen Green Park und St. James Park übertragen. Also: Picknick einpacken und die Festivalatmosphäre genießen!

Die Royal Yacht Britannia in Edinburgh veranstaltet zwei Partys für die Queen: Am 21. April und am 12. Juni gibt es an Bord der Yacht Geburtstagskuchen gratis, dazu Getränke und Musik aus dem Musical „Mariners“. Die Queen bezeichnete das Schiff einst, als der „einzige Ort, an dem ich wirklich entspannen kann“.  

Mehr als 50 Mal hat die Queen die berühmte RHS Chelsea Flower Show in London seit 1949 besucht. Es überrascht daher nicht, dass die Organisatoren der Blumenshow vom 21. bis 28. Mai anlässlich ihres Geburtstages Besonderes vorhaben: Eine Fotoausstellung zeigt die vielen Besuche der Queen in Chelsea. Der extra anlässlich ihres Geburtstages gebaute Torbogen aus Blumen wird das Erste sein, was die Queen sieht, wenn sie dieses Jahr anreist.


Foto: Troika

Auch die Freunde des Pferdesports bereiten sich auf die Feierlichkeiten vor. Während der königlichen Pferdeshow, der Royal Windsor Horse Show vom 11. bis 15. Mai 2016 in Windsor, haben Besucher neben Sprung-, Dressur- und Distanzreitevents auch die Möglichkeit einige der Künstler der offiziellen Geburtstagsparty zu sehen. Das Event findet nämlich am gleichen Ort statt, Tickets gibt es ab 16£. Die Rennbahn Windsor Racecourse veranstaltet zudem am 16. Mai die „Queen Elizabeth's 90th Birthday Racenight“ mit Konzerten nach offiziellen den Pferderennen (Tickets ab 9£).