Harewood House

Eines der schönsten historischen Landhäuser in England steht in der Nähe von Leeds. Entworfen wurde es von den Architekten John Carr und Robert Adam und fertiggestellt im Jahre  1771, im Auftrag des in den British West Indies zu Wohlstand gekommenen Geschäftsmann Edwin Lascelles. Er wurde später zum ersten Earl von Harewood ernannt und auch heute befindet sich das Anwesen in Familienbesitz, aktuell lebt dort der 8. Earl von Harewood mit seiner Familie. Diese öffnet Harewood House von Frühjahr bis zum Herbst für Besucher.  

Zu sehen gibt es, neben der beeindruckenden Bauweise des Landhauses, auch seine wertvolle Einrichtung. Diese stammt größtenteils aus der Werkstatt des berühmten Möbelbauers Thomas Chippendale. Jedes Zimmer von Harewood House kann mit mindestens einem echten Chippendale aufwarten. Bekannt ist Harewood House auch für seine exquisite Sammlung von Gemälden, darunter Werke aus der italienischen Renaissance, Bilder von berühmten englischen Porträtkünstlern und die private, moderne Kunstsammlung des 7. Earl of Harewood.  

Umgeben ist das Anwesen von einem 40 Hektar großen Garten aus der Feder des berühmten Lancelot "Capability" Brown, dessen Landschaftsgärten heute noch als Goldstandard für britische Gartenkunst gelten. Hier warten Attraktionen wie ein Vogelpark mit Lehrpfad und Pinguinbecken auf kleine Besucher, für die es außerdem einen Abenteuerspielplatz und einen Hof gibt, wo sie Alpakas, Zwergziegen, Schweine und Riesenkaninchen hautnah erleben können. Auf dem zum Grundstück gelegenen See können Bootsfahrten gebucht werden. Das Anwesen hat zwei Cafès, eines im Innenhof, wo es auch einen Souvenirladen gibt, und eines auf der Terrasse mit beeindruckendem Ausblick auf den Park. Wanderer können auf dem Leeds Country Way und dem White Rose Way am Landhaus vorbeiziehen oder es als Zwischenstopp besuchen.

 

Wo​​:  

Harewood Yard, Harewood, Leeds, West Yorkshire, LS17 9LF

Wann​​:  

Das Anwesen ist vom 23. März bis 4. November 11 - 17 Uhr geöffnet, das Café auf der Terrasse schließt eine halbe Stunde früher.

Gärten, Anwesen, Spielplatz: 10 - 18 Uhr

Vogelpark, Hof und Buchladen: 10 - 17 Uhr

Außencafé und Souvenirladen: 10 - 17:30

Bootsfahrten: 10:30 - 16:30 

Preis​​:

Komplettes Anwesen und Umgebung: £16.50 / 19€

Anwesen ohne Prunkräume und Umgebung:  £12,50 / 14,30€ 

Wohin​​:

Harewood House liegt etwa 15 km außerhalb von Leeds. Mit dem Auto ist es über die A61 und A659 Richtung Oatley erreichbar und ausgeschildert. Ein Besucherparkplatz ist vorhanden. Die nächste Bushaltestelle, Harewood Arms, ist etwa 1,5 km entfernt und wird von den Linien 36 und 923 regelmäßig befahren. Bei Kauf einer Eintrittskarte gibt es an normalen Besuchstagen 50% Rabatt auf das Busticket. Die nächsten Bahnhöfe befinden sich in Leeds und im Dorf Harrogate.

Kontakt​​: https://harewood.org

VisitBritain Newsletter