Image ©National Trust Images/Jonathan Buckle

Hidcote Manor Garden

Kaum etwas erfüllt Engländer mit so viel Stolz wie ihre Gartenkultur. Einer der schönsten Gärten im Land befindet sich in Gloucestershire auf dem Anwesen eines Herrenhauses aus dem 17. Jahrhundert. Der über 40.000 Quadrameter große Garten von Hidcote Manor wurde 1907 von Lawrence Johnston angelegt und erweitert. Der Sohn der amerikanischen Besitzerin legte dabei ein besonderes Augenmerk auf die Farbwirkung der Blätter und Blüten und scheute dabei keine Mühen, um auch Exoten aus fernen Ländern wie Australien, Japan, Südafrika und China zu kultivieren. Einige seiner Züchtungen tragen heute Johnstons Namen. Seit den 1930ern ist der Garten für Besucher offen und wird seit den 1940ern vom National Trust verwaltet, der ihn bis 2011 zehn Jahre lang umfassend restaurierte.

Das Besondere am Garten von Hidcote Manor sind seine verschiedenen „outdoor rooms“ genannten Bereiche, getrennt durch üppige Hecken und Mauern. Beim Spazieren über die kleinen gepflasterten Wege können Besucher die Geheimnisse der verschiedenen Gärten erkunden, die alle unterschiedlich aussehen. In jeder Jahreszeit entwickelt Hidcote Manor einen besonderen Charme: von der Blütenpracht des Frühjahrs über das Zuschneiden der Formhecken im Herbst. Hidcote Manor hat sein eigenes Café, wo Lunch und klassischer Nachmittagstee inmitten der Blüten- und Blätterpracht serviert wird, inklusive Feuerplätzen zum Aufwärmen im Winter. Hidcote Manor ist zudem das größte Gartenzentrum des National Trust, wo viele der einzigartigen Pflanzen des Gartens verkauft werden.

Auch die Landschaft um Hidcote Manor herum ist einen Spaziergang wert – das Dörfchen Hidcote Bartrim bezaubert mit seinen traditionellen, strohgedeckten Cottages, wo einst die Gärtner lebten, die unter Johnstons Anleitungen die luxuriöse Anlage pflegten.

 

Wo: Hidcote Bartrim near Chipping Campden, Gloucestershire, GL55 6LR

Wann: Anfang März bis Ende Oktober täglich, Anfang November bis Ende Februar Sa. und So. 10 bis 17 Uhr,

Preise: £13/15.30€, £8/9.40€ im Winter

Wohin: Hidcote Manor liegt etwa zwanzig Minuten südlich von Stratford-upon-Avon und ist über die B4632 mit dem Auto erreichbar. Die nächste Bahnhaltestation ist Pound Lane, etwa 2 Kilometer entfernt.

Hidcote Manor Garden