Hot Cross Buns Rezept

Traditionell läuten die Hot Cross Buns das Ende der Fastenzeit ein, aber inzwischen findet man sie auch außerhalb der Osterzeit in den Geschäften. In Großbritannien werden sie mit Korinthen gebacken, alternativ können auch Rosinen oder Sultaninen, Schokostückchen oder Nüsse verwendet werden. Diese „Heißwecken“ werden mit einem Kreuz verziert und am Karfreitag in Großbritannien noch warm serviert.


Hot Cross Buns // Foto Credit: iStock / jenifoto

Zutaten:

300ml Milch

50g Butter

500g Mehl Type 550 (plus 75g für die Kreuze)

75g Zucker

1 Tütchen Trockenhefe

1 Ei

1 TL Salz

½ TL Zimt

3 EL Aprikosenmarmelade für die Kreuze

Rezept:

Die Milch zum Kochen bringen, von der Kochstelle nehmen und Butter hinzufügen. Auf Körpertemperatur abkühlen lassen. Währenddessen das Ei aufschlagen und verquirlen und die trockenen Zutaten (Mehl, Salz, Zucker, Hefe) in einer Schüssel vermischen. Eine Kuhle hineindrücken und erst die Milch-Butter-Mischung und dann das Ei hineingießen. Mit einem Holzlöffel gut verrühren und dann mit sauberen Händen einen klebrigen Hefeteig kneten. Arbeitsfläche bemehlen und durchkneten, bis der Teig glatt und formbar geworden ist. Teig an einem warmen Ort mit einem sauberen, feuchten Küchentuch abgedeckt etwa eine Stunde gehen lassen. Dann die Rosinen hinzugeben und noch einmal durchkneten. Eine weitere Stunde gehen lassen.

Den Teig in 16 gleiche Portionen aufteilen und auf bemehlter Arbeitsfläche zu kleinen Bällen formen. Backblech mit Backpapier auslegen und Bälle darauf auslegen, dabei Platz zum Aufgehen zwischen den Teigportionen lassen. Abgedeckt eine weitere Stunde gehen lassen.

Das Mehl für die Kreuze nach und nach mit Wasser mischen, bis eine feste Paste entsteht. Mit einer Spritztüte und einer feinen Tülle Kreuze auf die Weckchen malen. Im auf 220 Grad vorgeheizten Backofen bei Umluft für 20 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Aprikosenmarmelade bei niedriger Hitze verflüssigen und dann durch ein Sieb streichen. Die warme Marmelade auf die fertigen Brötchen streichen.

Teestunde in Bettys Tea Room:

VisitBritain Shop:

English Heritage Overseas Visitor Pass

Freier Eintritt in über 100 historischen Stätten, inkl. Stonehenge und Hadrian's Wall
Ab 40,50 €

National Trust Touring Pass

Freier Eintritt in über 300 historische Anwesen - entdecken Sie Großbritanniens Kulturerbe
Ab 34,50 €