Northumberland Nationalpark

Der Northumberland Nationalpark in Nordengland liegt in der englischen Grafschaft Northumberland und nimmt etwa ein Viertel von dessen Gesamtfläche ein.

Auf etwa 1.030 km² leben gerade einmal 3.000 Menschen, besiedelt wurde das Gebiet bereits vor 10.000 Jahren, wie zahlreiche archäologische Ausgrabungsstätten beweisen. Diese und die bei Bergsteigern beliebten Hügel- und Bergketten sind prägend für den Nationalpark. Eine davon sind die Cheviot Hills, deren höchster Gipfel The Cheviot ein 815 Meter hoher erloschener Vulkankrater ist.

Besucher, die herausfordernde Wanderungen nicht scheuen, können den Nationalpark auf dem Pennine Way erkunden. Großbritanniens älterster Fernwanderweg schlängelt sich teilweise an der Grenze von England und Schottland entlang und erstreckt sich über etwa 435 Kilometer von Edale, Derbyshire bis Kirk Yetholm.

Der nördlichste Nationalpark von England wird von der Grenze zu Schottland und im Süden vom Hadrianswall begrenzt. Dieser entstand zwischen 122 und 128 n. Chr. auf Befehl von Kaiser Hadrian, um die Überwachung der Grenzen zu vereinfachen. Die Steinmauer ist zu einem großen Teil auch heute noch erhalten und wurde 1897 zum UNESCO-Weltkulturerbe.  Einen bestimmten Abschnitt werden Fans des Films „Robin Hood – König der Diebe“ wiedererkennen, der dort wachsende ikonische Bergahorn ist sicher einer der am häufigsten fotografierten Bäume des Parks. Erforschen Sie die Überreste des wichtigsten römischen Artefakts in Großbritannien entlang des offiziellen Hadrian-Fernwanderwegs zwischen Carlisle und Newcastle upon Tyne, der 2003 eröffnet wurde und 135 Kilometer lang ist.

 

Wo: Northumberland Nationalpark, Northumberland, Großbritannien

Wohin: Der Northumberland Nationalpark liegt im Nordosten Englands mit den Anlaufstellen Newcastle im Osten und Berwick-upon-Tweed im Norden. Die Stadt Newcastle, die auch einen eigenen Flughafen hat, ist ein beliebter Ausgangspunkt zum Erkunden des Parks. Mit dem Auto ist man in unter einer Stunde am Nationalpark, der Hadrian‘s Wall Path kann von hier auch mit Bahn und dem Hadrian‘s Wall Country Bus angesteuert werden.

 

Northumberland