Pimm’s Cup

Henley Royal Regatta on the River Thames in Henley-on-Thames, Oxfordshire. A waitress serving Pimms.

 

Pimm’s Cup

Pimm’s ist eine Likörmarke, die in Großbritannien für Cocktails verwendet wird. Einer davon ist Pimm’s Cup, ein fruchtiger Aperitif, den sich im Sommer auch die Queen gerne genehmigt. Bei Wimbledon-Turnieren ist er als Erfrischung besonders beliebt, auch weil sein Alkoholgehalt relativ gering ist.

Zutaten:

Pimm’s No. 1. (günstigere Alternativen sind z. B. Austin’s, Jeeves und Pitchers)
Ginger Ale
Gurkenscheiben
Zitronenscheiben
Orangenscheiben
Erdbeeren
Minzzweig

Rezept:

Eiswürfel in Longdrinkgläser geben. Mit je 1 Teil Pimm’s No. 1 und 2-3 Teilen Ginger Ale auffüllen. Jeweils eine Gurken-, Zitronen- und Orangenscheibe sowie Erdbeere hinzufügen und mit Minzblättern garnieren.