Einreise nach Großbritannien

Anreise durch den Eurotunnel

Der schnellste und bequemste Weg mit dem Auto oder Motorrad nach England zu reisen ist durch den Eurotunnel, ein Eisenbahntunnel unter dem Ärmelkanal der Frankreich und England miteinander verbindet.

Eurotunnel betreibt seinen eigenen Shuttle Service zwischen Calais in Frankreich und Folkestone in England, auf dem Passagiere und ihre Fahrzeuge befördert werden. Darüber hinaus stellt Eurotunnel die Benutzung des Tunnels anderen Eisenbahngesellschaften wie dem Eurostar zur Verfügung. 

Der Tunnel ist von beiden Seiten gut über die Autobahn zu erreichen. Nach dem Check-in und der Passkontrolle fährt man auf den Güterzug, macht den Motor aus und verbringt die 35-Minuten-Fahrt im eigenen Auto.

 

Eurotunnel Fahrplan

Der Eurotunnel hat täglich rund um die Uhr geöffnet, sowohl für die Hinfahrt von Calais nach Folkestone als auch für die Rückfahrt von Folkestone nach Calais. Tagsüber zwischen 06:00 und 24:00 Uhr verkehren hier bis zu zwei Züge pro Stunde und nachts zwischen 00:00 und 06:00 Uhr ein Zug pro Stunde.

Die Fahrzeit beträgt etwa 35 Minuten und man muß mindestens 30 Minuten vor Abfahrt einchecken. Eurotunnel hat einen guten Ruf in Sachen Pünklichlichkeit. Genaue Abfahrtszeiten sowie Möglichkeiten zur Onlinebuchung finden Sie bei Eurotunnel direkt.

 

Eurotunnel Fahrkarten

Eurotunnel bietet ein Reihe von Fahrpreisen, die von verschiedenen Faktoren abhängig sind, z.B. wie lange man im Voraus bucht, vom Fahrzeugtyp oder von der Länge des Aufenthalts.

 

Standardpreis

Der Standardpreis für ein Fahrzeug bis zu 1.85 Meter Höhe fängt bei 83 € für einfache Fahrten an. Bitte beachten Sie, dass der Standardpreis bei kurzfristiger Buchung weit höher sein kann. Der Preis gilt für Fahrzeug und Passagiere, wobei die Zahl der Passagiere so hoch sein kann, wie im Fahrzeugschein als Maximum angegeben ist.

* Motorräder: Preise ab 16 € pro einfache Fahrt

* Haustiere: 25 € pro Tier

* Blindenhunde: Registrierte Blindenhunde reisen kostenlos

 

FlexiPlus-Tarif

Für den Eurotunnel gibt es auch FlexiPlus-Tarife, die zusätzliche Vorteile wie Priority Boarding, Zugang zur Departure Lounge und flexible Abfahrtzeiten bieten. Ein FlexiPlus-Ticket bei dem die Rückreise 1-5 Tage nach der Hinreise erfolgt kostet 230 €, ein offenes Hin-und Rückfahrtticket FlexiPlus 300 €.

Weitere Informationen gibt es bei Eurotunnel direkt.

 

Eurotunnel Terminal in England

Das britische Eurotunnel Terminal befindet sich in der Nähe von Folkestone im Südosten Englands, an der Abfahrt 11A auf der Autobahn M20 (A20).

Die Innenstadt von London ist etwa 120 km von Folkestone entfernt, abhängig vom Verkehr dürfte die Fahrzeit etwa 1 Std. 45 Min. betragen. Die Hafenstadt Dover mit den berühmten 'White Cliffs' ist etwa 15 km entfernt,

 

Eurotunnel Terminal in Frankreich

Das Eurotunnel Terminal in Frankreich ist über die Abfahrt 42 der Autobahn A16 zu erreichen. Etwa 50 km vorher ist das Terminal schon mit dem Hinweis "Tunnel sous la Manche" ausgeschildert.