Persönliche Sicherheit

Apotheken

In Großbritannien ist eine große Palette an freiverkäuflichen Medikamenten erhältlich. Boots (www.boots.com) ist die bekannteste Drogerie und hat Niederlassungen in den meisten Städten. Viele Medikamente sind jedoch nur auf Rezept eines Arztes erhältlich. Wenn Sie Gefahr laufen, Medikamente zu brauchen, sollten Sie sie entweder mitbringen oder Ihren Arzt bitten, den generischen Namen (und nicht die Marke) des Medikaments aufzuschreiben. Wenn Sie Anspruch auf ein NHS-Rezept (National Health Servcie) haben, wird Ihnen der Standardpreis berechnet, ist das nicht der Fall, wird Ihnen der vollständige Preis des Medikaments in Rechnung gestellt. Bitten Sie jedoch um eine Quittung, die Sie bei Ihrer Versicherung einreichen können.

Einige Apotheken sind bis Mitternacht geöffnet; Ihr lokales Krankenhaus verfügt über eine Liste. Sie können NHS 111 Service anrufen, eine 24h-Notrufnummer. In Notfällen gehen Sie in die Notaufnahme eines Krankenhauses. Wählen Sie im Notfall die 999, um Hilfe zu bekommen.

Weitere Themen in dieser Kategorie