Image Prideaux Place

Prideaux Place

Dieses prächtige, denkmalgeschützte Herrenhaus steht im Norden Cornwalls in der Nähe des Fischerorts Padstow und wird von der Familie Prideaux seit über 400 Jahren bewohnt. Die ursprüngliche Residenz des Anwalts Nicholas Prideaux am Ende des 16. Jahrhunderts wurde von den folgenden Generationen aus- und umgebaut. Derzeit leben dort Peter und Elisabeth Prixeaux-Brune, die ihr imposantes Heim von Frühjahr bis Herbst der Öffentlichkeit zugänglich machen und das mit großem Erfolg: Über 25 000 Besucher kommen jedes Jahr hierher.

Die Prideaux-Brunes bieten professionell geführte, einstündige Rundgänge für Kleingruppen an – auch in deutscher Sprache. Grund hierfür ist die große Beliebtheit bei deutschen Fans von Rosamunde Pilcher-Verfilmungen, denen Prideaux Place schon oft als Kulisse diente. Wer genau hinsieht entdeckt den Hausherr persönlich manchmal in einer kleinen Nebenrolle. Highlights der Führung sind unter anderem die Bibliothek mit 6000 antiken Büchern und die 400 Jahre alte Stuckdecke im Musikzimmer. Angeblich spukt es sogar in manchen der Zimmer. Peter Prideaux-Brune sammelt Teddybären, die im Haus ausgestellt werden. Mit seinem Lieblingsteddy wurde er sogar porträtiert und es gibt ein Bilderbuch über den Teddybären, das am Souvenirstand erworben werden kann.

Spaziergänge rund um das Gebäude sind erlaubt. Auf den 16 Hektar großen Ländereien von Prideaux Place lebt eine der ältesten Damwildherden Englands. Der Wildpark soll schon seit der Römerzeit bestehen. Die Rehe und Hirsche werden jeden Tag gefüttert und können von der Terrasse des Tea Rooms beobachtet werden. In diesem hauseigenen Café werden kleine Mahlzeiten und natürlich traditionellen Cream Tea in stilechter Kulisse serviert.

 

Wo: Prideaux Place, Padstow,  Cornwall PL28 8RP,

Wann: 16. April bis zum 29. April, 3. Mai bis 5. Oktober, jeweils So. bis Do. 13:30 Uhr bis 16 Uhr

Ländereien und Tea Room öffnen 12:30 Uhr bis 17 Uhr

Gruppenführungen sind nach Terminabsprache während des ganzen Jahres möglich

Wohin: Über die A30 und A389 nach Padstow, von dort ist das Haus ausgeschildert. Der nächste Bahnhof ist Bodmin Parkway.

Preise: £8,50/10€ für Haus und Ländereien, £3,50/4€ nur Ländereien

Prideaux Place