Snowdonia, Wales
Image © Crown copyright (2013) Visit Wales

Snowdonia Nationalpark

Der höchste Berg von Wales befindet sich an der Westküste. Mit seinen 1085 m krönt der Snowdon eine dramatische Kette aus sechs Bergarmen und gab dem ihm umgebenen Nationalpark Snowdonia seinen Namen. Dieser wurde 1951 als der erster Nationalpark in Wales eröffnet. Tausende Besucher strömen jedes Jahr nach Snowdonia, um Erholung und Naturerlebnisse in den rauen Berglandschaften zu finden.

Wegen seinen zahlreichen Bergketten ist Snowdonia vor allem bei Bergsteigern und Kletterern beliebt. Bereits Sir Edmund Hillary trainierte hier für seine Besteigung des Mount Everest. Wer die Herausforderung liebt, kann sich an der inoffiziellen National Three Peaks Challenge versuchen, bei der es gilt, innerhalb von 24 Stunden die höchsten Berge von Wales, Schottland und England zu erklimmen. Statt selber zu kraxeln kann man aber auch mit der Snowdon Mountain Railway zwei Stunden hoch zum Gipfel fahren, die 1896 eröffnet wurde und bis heute die einzige Zahnradbahn Großbritanniens ist.

Unter Mountainbiker gilt der Wald Coed Y Brenin als wahres Mekka. Hier können Pfade in vier Schwierigkeitsstufen befahren werden, vom Anfänger bis zum Vollprofi. Ein Fahrradverleih bietet neben Bikes auch Kurse und Events an. Weniger Action und mehr Entspannung finden Besucher am weitläufigen Harlech Beach, wo auch das unter Denkmalschutz stehende Schloss Harlech Castle steht. Auch der flache Mawddach Trail bietet entspanntes Wandern in der Natur entlang einer alten Bahnlinie. Mit etwas Glück können Sie dabei seltene Tiere wie Fischotter, Iltisse und Wanderfalken beobachten, deren Lebensräume im Snowdonia Nationalparkt bewahrt und geschützt werden.

 

Nationalpark Informationszentren:

Royal Oak Stables, Betws y Coed, Conwy LL24 0AH

Canolfan Hebog, Beddgelert, Gwynedd LL55 4YD

Wharf Gardens, Aberdyfi, Gwynedd LL35 0EE

Coed Y Brenin-Besucherzentrum: Dolgefeiliau, Dolgellau LL40 2HZ

Snowdon Mountain Railway-Station Llanberis, Caernarfon LL55 4TT

 

Wann:

Royal Oak Stables: Ostern bis Oktober tägl. 9 bis 17 Uhr, Winter 10 bis 16 Uhr

Canolfan Hebog: Ostern bis Oktober tägl. 9:30 bis 17 Uhr

Wharf Gardens:  tägl. 9:30 bis 17 Uhr

Coed Y Brenin-Besucherzentrum: Sommer Mo. bis Fr. 9:30 bis 17 Uhr, Wochenende 9 bis 17 Uhr, im Winter schließt das Zentrum eine halbe Stunde früher

Snowdon Mountain Railway: 17. März bis Ende Oktober täglich, März bis Anfang Mai eingeschränkter Dienst

 

Preise:

Mountainbikeverleih ab £25 / 29 €

Ticket für die Zahradbahn: £25 / 29 €

 

Wohin:

Snowdonia liegt im Westen von Wales und wird von drei Besucherzentren in Betws y Coed, Beddgelert und Aberdyfi flankiert. Der Mawddach Trail zieht sich zwischen Dolgellau und Barmouth. Alle Orte sind mit dem Auto, aber auch per Bahn oder Shuttlebus zu erreichen.

 

Snowdonia