Image ©iStock/Moorefam

St Michael's Mount

Der kornische Name von St. Michael‘s Mount, „Karrek Loos yn Koos“, heißt schlicht „grauer Stein in einem Wald“ und stammt höchstwahrscheinlich aus der Zeit, als die Mount‘s Bay noch bewaldet war. St. Michael‘s Mount in Cornwall ist das Gegenstück zu Mont Saint-Michel in der französischen Normandie und ist ihm vom Aufbau auch sehr ähnlich, wenn auch viel kleiner.

Das Schloss auf St. Michael‘s Mount entstand aus einer Kirche und Abtei, die von Mönchen im 12. Jahrhundert erbaut wurden. Wie sein französisches Pendant war es ein beliebtes Ziel von Pilgern. Der Granitpfad, von dem man St. Michael‘s Mount bei Niedrigwasser von Marazion über einen Damm zu Fuß erreichen kann, ist ein ehemaliger Pilgerpfad. Schloss und Kapelle befinden sich in Privatbesitz, können aber besichtigt werden. Von den Zinnen des Schlosses bietet sich ein traumhafter Aussicht über die Küste. Der historische Schlossgarten profitiert vom milden Klima des Golfstroms, so dass wie für die Gegend typisch, eher südländische Pflanzen und Kräuter gedeihen können.

Der Hafen von St. Michael‘s Mount geht bis ins Spätmittelalter zurück. Funde von Artefakten deuten jedoch darauf hin, dass die Gegend bereits in der Bronzezeit besiedelt war. Ende des 19. Jahrhunderts lebten etwa 300 Einwohner auf der Insel, die einen lebhaften Handel betrieb. Heute sind es nur noch etwa 30, darunter die Familie St. Aubyn, die seit das Schloss bewohnt. Viele der ursprünglichen Gebäude wurden bewahrt. Die ehemalige Schmiede ist heute ein Laden, die Wäscherei ein Café. 

Wo: St. Michael‘s Mount, Cornwall TR17

Wann: Die Öffnungszeiten von Insel, Schloss und dem Fußweg ändern sich täglich und können hier nachgeschlagen werden: www.stmichaelsmount.co.uk/plan-your-visit/causeway-opening-times

Wohin: St. Michael‘s Mount ist bei Ebbe zu Fuß und bei Flut von Marizion aus per Fähre oder Motorboot erreichbar. Im Winter bringt ein Amphibienfahrzeug Besucher zur Insel. Marizion  kann mit dem Auto über die A30 und A394 und von Penzance mit dem Bus erreicht werden.

Preise: Motorboot (einfache Fahrt): £2/2,40€ und Amphicraft (einfache Fahrt):  £3/3,50€

St Michael's Mount