St. Paul's Cathedral

Als Hintergrundkulisse zahlreicher staatlicher Zeremonien weltweit bekannt ist diese gigantische, barocke Kathedrale in London, die im späten 17. Jahrhundert als Ersatz für die im Feuer von London zerstörte Kirche aus dem Jahr 604 errichtet wurde. St. Paul’s Cathedral ist die Kirche des Bischofs von London und der Church of England und zählt zu den größten der Welt. 1981 heirateten hier Lady Diana und Prinz Charles und alle Thronjubiläen von Königin Elisabeth II wurden hier zelebriert. Auch traurige Anlässe, wie das Begräbnis von Sir Winston Churchill, fanden in St. Paul’s statt. Die Kirche veranstaltet auch heute noch reguläre Gottesdienste und stündliche Gebetszeiten, jedoch auch geführte Touren für Besucher.

Die Kathedrale beeindruckt durch ihre Kuppel, die indirekt durch ein sogenanntes Opaion oder Kuppelauge, beleuchtet wird. 528 Stufen führen hinauf. Die Kuppel ist, nach den Tagen im Jahr ausgerichtet, genau 365 Fuß hoch (umgerechnet 111 Meter) und machte die Kathedrale lange Zeit zum höchsten Gebäude der Stadt. Ihr Flüstergewölbe, eine Galerie in 30 Meter Höhe, leitet den Schall zur Gegenseite, so dass leise Worte auch von der Gegenseite zu verstehen sind. Die Orgel in St. Paul’s ist die drittgrößte in ganz Großbritannien und hat über 7000 Orgelpfeifen. Sehenswert ist auch der prächtige Hochaltar aus Marmor und vergoldeter Eiche.

In der Krypta von St. Paul’s, die so lang wie das gesamte Hauptschiff ist, ruhen wichtige Persönlichkeiten wie der Wissenschaftler Alexander Fleming, der Maler William Turner und ihr hauseigener Architekt, Christopher Wren.

 

Wo: St. Paul's Churchyard, London EC4M 8AD

Wohin: St. Paul’s Cathedral befindet sich in der Londoner Innenstadt etwa 300 Meter vom Ufer der Themse und hat eine eigene Underground-Haltestelle. Die Kathedrale liegt außerdem in unmittelbarer Nähe um Bahnhof City Thameslink. Zahlreiche Busse halten an der Kathedrale. Der nächste Parkplatz ist in der Queen Victoria Street.

Wann: Die Kirche öffnet täglich um 8:30, die Galerien um 9:30. Sonntags ist sie nur für Besucher des Gottesdiensts geöffnet. Beachten Sie, dass die Mitnahme von größeren Taschen und Rucksäcken in St. Paul’s nicht gestattet ist.

Preise: £18/20,50 € für Besucher, inklusive geführter Tour, die Teilnahme am Gottesdienst ist kostenlos // Zusätzliche Triforium-Tour: £8 / 9 €

St Paul's Cathedral