Victoria Art Gallery

Bath war im späten 18. Jahrhundert nicht nur für seine Bäder, sondern auch für seine Porträtkunst bekannt. Viele wohlhabende Besucher entspannten dort in den heißen Quellen und ließen sich anschließend porträtieren. Einige der so entstandenen Werke können in der Victoria Art Gallery betrachtet werden. Das Kunstmuseum wurde 1897 eröffnet und zu Ehren von Königin Victorias sechzigstem Thronjubiläum nach ihr benannt. Hier werden über 1.500 Kunstwerke ausgestellt, etwa 117.000 Besucher zählt die Galerie jedes Jahr. Nur bei bestimmten Sonderausstellungen fällt ein geringer Eintrittspreis an, die Dauerausstellung in der Upper Gallery kann kostenlos besucht werden. Sie umfasst Stillleben, Porträts und Landschaftsgemälde aus mehreren hunderten Jahren Kunstgeschichte vom 15. Jahrhundert bis zur modernen Kunst der Gegenwart. Sowohl Bilder von europäischen Meistern als auch Werke von Künstlern, die in Bath lebten und arbeiteten sind hier ausgestellt. Darunter befinden sich auch die Werke des Künstlers Thomas Gainsborough, der im berühmten Circus von Bath wohnte und in Großbritannien vor allem für seine Landschaftsgemälde bekannt wurde. Das Museum stellt außerdem über 1.000 Stücke Kunsthandwerk wie Parfümflakons, Trinkgläser und Porzellan aus.

Im Programm des Museums gibt es viele kostenlose Angebote. Einmal im Monat können Besucher sich nach vorheriger Anmeldung hinter die Kulissen des Museums führen lassen, montags gibt es Vorträge für Menschen mit Sehbehinderungen. In der Ferienzeit zwischen Mai und August bietet das Museum Gratis-Aktivitäten und Veranstaltungen für Kinder zwischen 3 und 11 Jahren an. Das Erdgeschoss beherbert einen Museumsladen, wo Andenken und das Victoria Gallery Highlights-Buch erworben werden können. Besuchern des Museums bietet sich außerdem die Möglichkeit, vergünstigte Kombitickets für den Besuch des römischen Bades und des Fashion Museums zu kaufen. Das Museum hat kein Café, fußläufig entfernt befindet sich aber beispielsweise der charmante Bridge Coffee Shop mitten auf der Pulteney Bridge.

Info:

Wo: Bridge Street, Bath, BA2 4AT

Wann: Mo. So. 10:30-17:00

Preise: £4/5€ (Die Daueraustellung ist kostenlos, Eintritt nur für Sonderaustellungen.)

Wohin: Die Victoria Art Gallery liegt etwa 700 Meter nördlich von Bath Spa Station, direkt am Avon auf Höhe der Pulteny Bridge

Kontakt: Victoria Art Gallery