Walisische Kuriositäten

Das Dorf Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch auf der Insel Anglesey in Nordwales hat mit 58 Buchstaben den längsten Ortsnamen in Europa.

In Wales gibt es mehr Burgen pro Quadratkilometer als in jedem anderen Land der Welt (insgesamt mehr als 600).


Harlech Castle in Gwynedd, Wales

Auf jeden Einwohner in Wales kommen 5 Schafe. 


Schafherde in Abergynolwyn, Gwynedd, Wales

20% der Fläche von Wales sind Nationalpark oder Gebiet von außerordentlicher Naturschönheit (Area of Outstanding National Beauty). 


Brecon Beacons Nationalpark

Der Lauch ist neben der Narzisse und dem roten Drachen eines der walisischen Hoheitszeichen. 

‘Spillers Records’ in Cardiff wurde 1894 eröffnet und ist damit der älteste Plattenladen der Welt.

Das kleinste Haus Großbritanniens steht in Conwy in Nordwales. Es ist ganze 2,70m hoch und 1,80m breit. Angeblich hat hier mal ein Fischer gelebt, der 1,90m groß war und deswegen beim Schlafen seine Füße aus dem Fenster strecken musste. 


Das kleinste Haus Großbritanniens steht in Conwy

Der Wassersport Coasteering, eine Mischung aus Felsenklettern, Klippenspringen und Schwimmen, wurde in den 1980ern von Surfern in Pembrokeshire erfunden. 

Walisisch oder ‚Cymraeg’ ist eine der ältesten noch gesprochenen Sprachen der Welt.