Big Ben

London hat unzählige Sehenswürdigkeiten zu bieten, doch einige stehen definitiv auf der Must-See-Liste ganz oben: Tower of London, Tower Bridge, Buckingham Palace, Madame Tussauds… und Big Ben. Auch wenn “Big Ben” eigentlich der Kosename der größten der fünf Glocken im Uhrturm am Palace of Westminster, dem Sitz des britischen Parlaments, ist, so hat es sich eingebürgert, den Glockenturm selbst so zu nennen. Seit 2012 ist der Turm als Elizabeth Tower bekannt, die Fehlbezeichnung hält sich aber hartnäckig weiter. Mit über 96 Metern Höhe ragt der Turm im neugotischen Stil seit seiner Vollendung im Jahr 1859 gen Himmel und war ursprünglich als Gefängnis für Parlamentsmitglieder gedacht. Er wurde in dieser Funktion etwa 20 Jahre lang auch genutzt.

Die erste Great Bell, wie die Glocke Big Ben eigentlich heißt, war mit einem Gewicht von 16,3 Tonnen zu schwer und bekam während des Testläutens vor der Installation Risse. Eine zweite, 13,8 Tonnen wiegende Glocke aus den zusammengeschmolzenen Glockenüberresten wurde schließlich im Turm aufgehängt, doch auch diese bekam nach wenigen Monaten einen Riss. Ganz pragmatisch wurde sie einfach etwas gedreht, so dass der Hammer an anderer Stelle aufschlägt und hat heute dadurch einen etwas anderen Klang. Gemeinsam mit dem Geläut der vier Viertelstundenglocken entsteht so der ikonische Westminsterschlag, der normalerweise alle 15 Minuten zu hören ist. Zurzeit werden aber Turm und Glocken bis etwa 2021 komplett renoviert, was bedeutet, dass das Glockenspiel nur zu seltenen Gelegenheiten wie Remembrance Day und Neujahr zu hören ist und der Turm sich größtenteils hinter einem Baugerüst befindet. Die Uhr mit ihren 7 Meter hohen, schwarz-weiß-goldenen Ziffernblättern wird allerdings weiterhin zu sehen sein und die Zeit bis zur Wiedereröffnung anzeigen.

 

Info:

Wo: etwa 800 m südlich von Trafalgar Square bzw. Charing Cross Station, direkt an der Westminster Bridge im Zentrum von London

Wann: der Turm ist zur Zeit für Renovierungen geschlossen; es gibt jedoch monatliche Vorträge über Elizabeth Tower und Big Ben, die im Voraus gebucht werden müssen

Preis: kostenlos; Bekanntgabe Eintrittspreise nach Renovierung

Wohin: zum Beispiel per Fuß von Charing Cross nach Süden Victoria Embankment oder von Trafalgar Square über Whitehall zu erreichen, ansonsten hält die Tube auch direkt nebenan in Westminster Station (Jubilee, Circle und District Line)

Kontakt: Big Ben und Elizabeth Tower

Abonner på vårt nyhetsbrev