Londonderry Reiseführer von VisitBritain

Londonderry Reiseführer

Londonderry Reiseführer von VisitBritain

The Walled City - die ummauerte Stadt - Derry (auch bekannt unter dem Namen Londonderry) im Nordwesten von Nordirland entstand am Ufer des Flusses Foyle. Bisher stand die Stadt als Reiseziel im Schatten der größeren und bekannteren Hauptstadt Belfast. Doch dank der Ernennung zur...

Essen & Trinken

Derry befindet sich unweit des Nordatlantiks und ist von einer üppigen Landschaft umgeben, das heißt hier gibt es überwiegend frische Produkte aus der Region. Lassen Sie sich auf keinen Fall die regionalen Meeresfrüchte entgehen, und genießen Sie dazu ein Guinness in einem der traditionsreichen Pubs der Stadt.

Top-Attraktionen

Derry blickt auf mehr als 1.400 Jahre voller Geschichte zurück, die auch heute noch die Top-Attraktionen der Stadt durchdringt. Besichtigen Sie die im Jahr 1618 errichtete, beeindruckende Stadtmauer, die trotz mehrerer Belagerungen heute noch vollständig erhalten ist. Die Errichtung der Stadtmauer begann im Jahr 1614, das heißt die Stadt feiert in diesem Jahr ihr 400. Jubiläum. Die faszinierende Geschichte der Stadt ist an sich schon eine Attraktion – besuchen Sie das Tower Museum und erfahren Sie mehr über die Zeit von der Gründung bis zur Gegenwart, oder das Museum of Free Derry, in dem Sie mehr über die Bürgerrechtsbewegung und den Bloody Sunday (Blutsonntag) erfahren können. Weitere Top-Attraktionen sind die St. Columb’s Cathedral, die First Derry Presbyterian Church und die Guildhall.

Kunst & Kultur

Derry/Londonderry erschien überraschend auf der Bühne der Kunst- und Kulturszene, als es zur Kulturhauptstadt 2013 ernannt wurde. Dieser Titel beinhaltet ein Jahr mit einem Programm voller besonderer kultureller Events zu Ehren der Stadt. Neben Veranstaltungen und Darbietungen von einheimischen Künstlern wird hier auch noch der Turner Prize - die höchste Auszeichnung für zeitgenössische Kunst in Großbritannien - verliehen. Oder wie wäre es mit einer Aufführung des London Symphony Orchestra, des Royal Ballet oder einer Performance von Hofesh Shechter, einem der interessantesten Künstler unserer Zeit?

Musik & Nachtleben

In Derry/Londonderry hören Sie an jeder Ecke Musik. Die Stadt ist berühmt für ihre Live-Musik und hat so einige Exportschlager zu bieten, darunter die Punk-Band The Undertones, der Tenor Josef Locke und der Komponist Phil Coulter. Entdecken Sie die Live-Musikszene im Nerve Centre oder der Gweedore Bar oder aber auf einem der zahlreichen Musikfestivals der Stadt. Als Kulturhauptstadt 2013 findet in Derry/Londonderry natürlich auch Music City! statt, ein riesiges Musikfestival mit Hunderten von kostenlosen musikalischen Darbietungen in der ganzen Stadt.

Shopping

Egal, ob Sie auf der Suche sind nach einem Schnäppchen oder individuellen Kleidungsstücken eines unabhängigen Designers – Derry/Londonderry ist die ideale Shopping-Adresse. Die größten Modeketten und Kaufhäuser finden Sie im Foyleside Shopping Centre sowie im Richmond Shopping Centre. Und lassen Sie sich auf keinen Fall Austins entgehen, das älteste unabhängige Kaufhaus der Welt. Hier finden Sie vor allem berühmte Mode- und Beauty-Marken.

Kultur & Geschichte

Derry/Londonderry gibt es bereits seit dem sechsten Jahrhundert, das heißt es hat schon viele turbulente Zeiten überstanden. Die Stadt ist gezeichnet von Kolonialisierung, Schlachten und den Unruhen, die Nordirland knapp 30 Jahre lang erschütterten, nichtsdestotrotz verleiht die turbulente Vergangenheit Derry eine lebendige Atmosphäre. Zwar gibt es hier keine speziellen Touristen-Hotspots, doch haushohe Wandgemälde wie die von den Bogside Artists stellen die Ereignisse während der Unruhen dar und sind nicht zu übersehen. Am besten laufen oder fahren Sie mit dem Taxi an den Wandgemälden entlang, um die Geschichte hinter jedem einzelnen zu entdecken.

Versteckte Juwelen

Die Stadt ist umgeben von einer traumhaften Kulisse. Diese erkunden Sie am besten auf einer Zugfahrt von Londonderry nach Coleraine, wenn die Strecke ab April 2013 nach Abschluss der Modernisierungsmaßnahmen wieder freigegeben wird. Dies ist jedoch keine gewöhnliche Zugfahrt - sie gilt als „eine der schönsten Zugstrecken der Welt“, und das aus gutem Grund. Die 45-minütige Fahrt führt entlang des Flusses Foyle durch die üppige Landschaft, vorbei an goldenen, unberührten Stränden und durch die längsten Bahntunnel des Landes bis zu den frühesten Zeugnissen menschlicher Besiedlung in Irland.

Erfahren Sie mehr über Derry


Besucher die diese Seite angesehen haben, haben sich auch folgende Seiten angesehen...

Angebote undAktionen

Sparen Sie vor der Abreise Zeit und Geld!

In unserem Shop führen wir über 150 britische Produkte. Das Angebot reicht von Bahnpässen über U-Bahntickets bis zu Eintrittskarten für beliebte Musicals oder Sehenswürdigkeiten.

Alle Produkte anzeigen
The British Music Experience

Entdecken Sie Englands musikalische Geschichte in Londons berühmter O2 Arena

The British Music Experience
Ab €17.50