أحدث المعلومات عن COVID-19 والسفر إلى المملكة المتحدة.

  • هذا وضع سريع الحركة. أفضل مصدر للمعلومات للحصول على أحدث نصائح السفر إلى المملكة المتحدة هو موقع حكومة المملكة المتحدة ، والذي يتم تحديثه بانتظام.
  • · يمكن للزائرين الذين لديهم أسئلة أو مخاوف متعلقة بالصحة الفردية عندما يكونون في المملكة المتحدة، الوصول إلى أحدث المعلومات والإرشادات من Public Health England ووزارة الصحة والرعاية الاجتماعية في المملكة المتحدة.
  • · نقوم أيضًا بتحديث موقعنا بانتظام بالتطورات الأساسية المتعلقة بالسفر.
  • إذا كانت لديك مخاوف بشأن تأثير تفشي COVID-19 على خطط السفر الحالية ، فيرجى مراجعة شركة الطيران أو مشغل الرحلات السياحية أو خط الرحلات البحرية أو غيره من مزودي وسائل النقل والإقامة حسب الاقتضاء. قد يكون لمقدمي الخدمات الفردية متطلباتهم الخاصة للعملاء أو الركاب للوفاء بها.

Tramway

1894 wurde für die pferdebetriebene Straßenbahn von Glasgow ein Bahndepot im viktorianischen Viertel Pollokshield errichtet. 1964 wandelte die Stadt es zunächst zu einem Verkehrsmuseum um und als dieses 1987 umzog, entwickelte sich die Location zu einem modernen Kunstzentrum für Ausstellungen und Aufführungen. Es wird vor allem von Künstlern der Glasgow School of Art und der Royal Academy of Music and Drama genutzt. Tramway versteht sich als ein weltoffener Raum für internationale Kunst, der Menschen allen Alters dazu einlädt, Kunst kennenzulernen und auch interaktiv daran teilzuhaben. Viele weltweit anerkannte Künstler wie Douglas Gordon und Robert Lepage sind hier bereits aufgetreten.

Im Tramway befinden sich mehrere Bühnen, Galerien und Veranstaltungsorte für diverse kreative Projekte. Auch für Familien gibt es regelmäßig Workshops und Mitmachtage, die Kinder aller Altersklassen willkommen heißen, sowie spezielle Angebote für Menschen über 55 und Jugendliche, die sich dort kreativ austoben sollen.

2003 sollte Tramway zum Trainingszentrum für das Schottische Ballett umgebaut werden. Dies wurde durch großen Protest aus der Bevölkerung und der Kunstszene Glasgows verhindert. Stattdessen wurde ein bisher ungenutzter Anbau restauriert, in dem seit 2009 das Ballett trainiert und probt. 2015 war Tramway der Veranstaltungsort, in dem der renommierte Turner Prize der Tate Gallery verliehen wurde.

Im hauseigenen Café werden Gerichte aus regionalen Produkten der Saison und frischgebackene Kuchen serviert. Die Terrasse überblickt die Hidden Gardens, ein gemeinschaftliches Grünflächenprojekt in Pollokshields.

 

Wo:

Tramway, Albert Drive, Glasgow, G41 2PE

Wann:

Mo. bis Sa. 9:30 bis 20 Uhr, So. 12 bis 18 Uhr

Tramway Café Bar: Mo. bis Sa. 9:30 bis 16:30 Uhr, So. 12 bis 16 Uhr

Wohin:

Tramway hat sich den Umweltschutz auf die Flagge geschrieben und fordert seine Besucher dazu auf, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Es gibt keinen Parkplatz, das nächste Parkhaus ist der Shields Road Subway Car Park. Die nächste Scotrail-Haltestelle ist Pollokshields East, der Bus hält auf der Pollokshaws Road. In der Nähe befinden sich außerdem die U-Bahn-Haltestellen Bridge Street und Shields Road.

Preise:

Der Eintritt zum Gebäude ist frei.

Kontakt:

http://www.tramway.org