Ben Nevis

Der höchste Berg der britischen Inseln wird liebevoll „The Ben“ genannt. Er ist 1345 Meter hoch und besteht aus etwa 400 Millionen altem Gestein. Als erstes wurde er am 1771 von einem Botaniker namens James Robertson erklommen und ist auch heute noch ein beliebtes Ziel für Bergwanderer und Bergsteiger. Etwa 125,000 erfolgreiche Aufstiege können jährlich verzeichnet werden, dazu kommen circa 100,000 Menschen, die nur Teile der Strecke zurücklegen. Auf dem Gipfel befindet sich die Ruine eines Observatoriums, das Anfang des 20. Jahrhunderts stillgelegt wurde.

Profikletterer und -bergsteiger lockt die Herausforderung der berüchtigten Nordwand, die zu den besten Eisklettergebieten im Land zählen. Die meisten Besucher des Ben Nevis nutzen lieber die „Mountain Path“ oder genannte befestigte Strecke auf der Südseite des Berges. Sie beginnt am Pub Ben Nevis Inn in Glen Nevis, wo Wanderer auch übernachten können, und zieht vor allem im Sommer viele Besucher an. Ben Nevis ist außerdem einer der zwei Endpunkte des beliebten Wanderwegs West Highland Way.

Trotz ihres Spitznamens „Tourist Path“ ist die Strecke den Berg hinauf jedoch kein Spaziergang. Der Ben Nevis ist vor allem in höheren Regionen für harte Wetterkonditionen als „Killerberg“ berüchtigt. Hurrikanböen, plötzlicher dichter Nebel und Blizzards sind hier keine Seltenheit und haben seit den 1970ern über 100 Todesopfer gefordert. Auch im Sommer sollten sich Besucher daher nur mit entsprechender Vorbereitung, gutem Schuhwerk und Kompass auf den Weg machen und bei wenig Bergsteigererfahrung auf einen kompletten Aufstieg  verzichten. Vom Besucherzentrum aus gibt es alternative Spazierwege entlang des wunderschönen Flussufers.

 

Wo

Ben Nevis, Fort William, Schottland

Glen Nevis Visitor Centre, Glen Nevis, Fort William, Schottland PH33 6PF

The Ben Nevis Inn, Claggann, Achintee, Fort William, Schottland PH33 6TE

Wann:

Das Besucherzentrum ist täglich geöffnet. Sommer: 8:30 bis 18 Uhr, Frühling/Herbst: 9 bis 17 Uhr, Winter: 9 bis 15 Uhr

Das Ben Nevis Inn serviert Lunch von 12 bis 17 Uhr und Abendessen bis 21 Uhr

Wohin:

Am Besucherzentrum gibt es Parkplätze, weitere befinden sich im Braveheart Car Park und North Face Car Park.

Preise:

Parkgebühren Besucherzentrum: £3/3,6€ pro Auto/Tag

Hauptgericht im Ben Nevis Inn: ab £10/12€

Unterkunft im Ben Nevis Inn:  £17/20€

Kontakt:

http://ben-nevis.com

http://www.ben-nevis-inn.co.uk