Bristol

Bristol

Die Hauptstadt des Südwestens hat eine alternative Atmosphäre. 

Bristol International Balloon Fiesta, Bristol, England
Hero image

Bristol in der Region Südwestengland hat eine lange Geschichte und Bauwerke aus fast jeder Epoche der letzten Jahrhunderte vorzuweisen. Es liegt malerisch zwischen grünen Hügeln und nicht weit vom Meer – kein Wunder also, dass Bristol Künstler und Musiker seit jeher anzieht.

Anfang der 1990er-Jahre wurde hier der Trip Hop – auch Bristol Sound genannt – erfunden. Weltberühmte Stars wie Nik Kershaw oder Damien Hirst stammen aus Bristol. Und spätestens mit dem Street-Art-Künstler Banksy, dessen Werke für Millionen gehandelt werden, hat sich Bristol einen Namen als Kreativschmiede gemacht. Im historischen Hafenviertel von Bristol steht zudem das berühmte Animationsstudio Aardman, in dem Wallace & Gromit, Shaun das Schaf, Chicken Run – Hennen Rennen, Morph und viele andere Filme und Charaktere entstanden.  

Keine Frage, die Bristolians sind stolz auf ihre Stadt. Vor einigen Jahren wurde hier sogar eine eigene Währung eingeführt, das Bristol Pound. In ausgewählten inhabergeführten, lokalen Shops kann man mit dem Geld, das den identischen Wert des Britischen Pfunds besitzt, bezahlen. Auf diese Weise unterstützen Einheimische die örtliche Wirtschaft – und bis heute gibt es in Bristol eine Vielzahl unabhängiger kleiner Läden und Restaurants.

Spartipps für einen Besuch in Bristol

Bristol beschreibt man am besten wie den berühmt-berüchtigten Sohn der Stadt, Streetart-Künstler Banksy: kreativ, mutig und zu allem entschlossen. Historisch gesehen, eine Hochburg der Seefahrt und Industrie (inklusive entsprechender Sehenswürdigkeiten) hält die selbsternannte Hauptstadt des Südwesten Englands heute die Flagge hoch für Ideen, Unabhängigkeit und Innovation. Man findet hier ein pulsierendes Fleckchen Erde zum Leben und einen interessanten Ort für einen Städtetrip mit dem gewissen Extra. Die Stadt liegt nur zwei Zugstunden von London entfernt – und mit seinem Reisebudget kommt man hier sehr weit!

10 Tipps für einen Besuch in Bristol

Bristol in der Region Südwestengland hat eine lange Geschichte und Bauwerke aus fast jeder Epoche der letzten Jahrhunderte vorzuweisen. Es liegt malerisch zwischen grünen Hügeln und nicht weit vom Meer – kein Wunder also, dass Bristol Künstler und Musiker seit jeher anzieht. Anfang der 1990er-Jahre wurde hier der Trip Hop – auch Bristol Sound genannt – erfunden. Weltberühmte Stars wie Nik Kershaw oder Damien Hirst stammen aus Bristol. Und spätestens mit dem Street-Art-Künstler Banksy, dessen Werke für Millionen gehandelt werden, hat sich Bristol einen Namen als Kreativschmiede gemacht.

Newsletter bestellen

Newsletter bestellen

Wenn Sie unseren kostenlosen VisitBritain Newsletter abonnieren, gehören Sie zu den ersten, die interessante Infos aus der Reisewelt, exklusive Berichte über Top-Events und neue Sehenswürdigkeiten sowie tolle Angebote erhalten.

Das britische Fremdenverkehrsamt mit der Geschäftsbezeichnung VisitBritain bewahrt Ihre Angaben sicher auf und verkauft diese nicht an Dritte weiter. Einzelheiten dazu, wie wir Ihre Angaben speichern und nutzen, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Falls Sie unsere Emails nicht mehr bekommen möchten, können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen oder sich über den Link abmelden, der in jedem Newsletter enthalten ist.

Bristol erleben:

VisitBritain Shop:

BritRail London Plus Pass

Trips von und nach London: Sparen Sie Zeit & Geld mit dieser praktischen Fahrkarte und profitieren Sie von exklusiven Angeboten!
Ab 130,00 €

National Trust Touring Pass

Exklusiv im VisitBritain Shop erhältlich. Freier Eintritt in über 300 historische Anwesen - eine großartige Möglichkeit Großbritanniens Kulturerbe zu entdecken
Ab 38,50 €

English Heritage Overseas Visitor Pass

Unbegrenzter Zugang zu mehr als 100 der wichtigsten Orte der englischen Geschichte!
Ab 41,00 €