Image © Yuki

Tate Modern

In London stehen einige der größten Museen der Welt. Dazu zählt auch die Tate Gallery of Modern Art, in der internationale Kunst aus dem 20. und 21. Jahrhundert ausgestellt wird. Nachdem die 1916 begonnen Sammlung moderner Kunst zu groß für das erste Gebäude in Millbank wurde, zog die Hauptsammlung im Jahr 2000 in ein ehemaliges Ölkraftwerk, der Bankside Power Station, an dem Ufer der Themse um. Heute werden in der ersten Galerie in Millbank vor allem Werke von J. M. W. Turner ausgestellt. Unter dem Namen Tate Britain bildet es mit dem Tate Modern und zwei weiteren Tate-Galerien in Liverpool und St. Ives ein Netzwerk von Museen.

Das Hauptmuseum zog allein im ersten Jahr nach dem Umzug über 5 Millionen Menschen an. Hier finden sich Bilder bedeutender moderner Maler wie Pablo Picasso, Paul Klee und Georges Braque, sowie Werke von Künstlern und Künstlerinnen der Gegenwart. Sie sind in vier thematisch getrennten Bereichen präsentiert, die sich jeweils mit den Oberthemen Aufbruchstimmung, Idee und Objekt, Dichtung und Traum sowie Materie und Gesten beschäftigen. Auch wechselnde Ausstellungen gastieren regelmäßig im Tate Modern. Ein besonderes Highlight ist die Ausstellung in der riesigen Turbinenhalle des Kraftwerks, das zwischen Oktober und März speziell für diesen Raum angefertigte Kunstwerke zeigt.

Nach der Erkundung der umfangreichen Kunstsammlung können sich Besucher in verschiedenen Gastronomieangebote des Museums stärken. Es gibt ein Café, in dem unter anderem Fairtrade-Kaffee serviert wird und eine Bar mit Restaurant. 2016 wurde im neunten Stock der neuesten Gebäudeerweiterung namens Switch House ein gehobeneres Museumsrestaurant mit Panoramablick auf Londons Kulisse  und saisonaler, britischer Küche eröffnet.

Wo:

Tate Modern, Bankside, London, SE1 9TG

Wohin:

Die Anreise zur Tate Gallery of Modern Art empfiehlt sich über die öffentlichen Verkehrsmittel, da es keine Parkplätze in der Umgebung gibt. Die nächste Underground-Haltestelle ist Southwark, der nächste Bahnhof Blackfriars, mehrere Buslinien halten auf der Blackfrairs Bridge Road, der Southwark Street und der Southwark Bridge Road. Das Tate Boat transportiert alle 40 Minuten Besucher vom Tate Modern zum Tate Britain auf der anderen Seite der Themse.

Wann:

Tägl. 10 bis 18 Uhr, Fr. bis 22 Uhr.

Restaurant und Bar: So. bis Do. 12 bis 15h, Fr. bis Sa. 12 bis 21:30

Preise:

Der Eintritt zum Museum ist kostenlos.

Tate Modern Restaurant: Hauptgericht ab £14 / 16 €

Tate Modern