Dove Cottage

Wordsworth war einer von vielen Schriftstellern, denen die herrliche Landschaft des Lake District als Inspirationsquelle diente. Er war sogar so davon begeistert, dass er sich hier häuslich niederließ. Dove Cottage war sein Haus und sieht noch heute fast genauso aus wie damals, als er hier lebte und arbeitete. Viele seiner berühmtesten Werke entstanden innerhalb dieser Mauern.

Berühmt wurde der Poet William Wordsworth außerhalb seiner Heimat Großbritanniens vor allem durch das Gedicht „Narzissen“, das von einer Wanderung in seiner Heimat, dem Lake District, handelt und somit auch „The Lakes“ zu großer Bekanntheit verhalf. Wordsworth zählt zu den wichtigsten Dichtern seines Landes und trug von 1843 bis zu seinem Tod im April 1850 den  Titel des „Poet Laureate“, des Dichters am königlichen Hofe.

Nach einer 12-jährigen Reise durch Europa befiel Wordsworth mit Ende zwanzig starkes Heimweh. Gemeinsam mit seiner Schwester Dorothy und Dichterkollegen Samuel Taylor Coleridge reiste er 1799 zurück in den Lake District, wo die Geschwister einst aufwuchsen. Dort entdeckten sie die im 17. Jahrhundert erbaute Dove Cottage. Das weißgetünchte Haus aus Steinen der Region wurde bis kurz vor Einzug der Geschwister 1799 als Gasthaus geführt. Wordsworth lebte bis 1808 in Dove Cottage und schrieb viele seiner prägenden Gedichte dort, darunter auch „Narzissen“, wie ein Eintrag aus seinem akribisch geführten Tagebuch verrät.

Seit 1890 ist die Cottage Eigentum einer gemeinnützigen Stiftung, die sich dem Erbe des Dichters gewidmet hat. Besucher können die Cottage besichtigen, deren Inneneinrichtung größtenteils aus den Zeiten des Geschwisterpaares erhalten ist. Führungen informieren über Wirken und Leben des Poeten. Die Stiftung hat auch den Garten wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt, in dem ihn die Wordsworths hielten. Für Besucher wurde eine Teestube eingerichtet, in der vegetarische Gerichte aus saisonalen und regionalen Produkten serviert werden. Gegenüber der Cottage befindet sich das Wordsworth Museum, in dem Manuskripte, Landschaftsgemälde und Porträts aus Wordsworth Zeit ausgestellt sind.

 

Wo: Dove Cottage, Grasmere, Ambleside LA22 9SH

Wann: März bis Oktober: Tägl. 9:30 bis 17:30 Uhr // November bis Februar: Tägl. 10 bis 16:30 Uhr

Wohin: Dove Cottage liegt im Lake District Nationalpark im Nordwesten Englands. Mit dem Auto ist der Lake District über die M6 und A591 zu erreichen, von Lancaster aus fährt man unter einer Stunde zur Dove Cottage. Sie hat einen eigenen Parkplatz. Der nächste Bahnhof ist in Windermere, es bestehen auch Busverbindungen.

Preise: £8.95 / 10,20 €

Dove Cottage