Herbstwanderungen in England und Wales

Wenn der Herbst in Großbritannien Einzug hält, die Blätter sich golden färben, der Himmel noch blauer erscheint und die Luft kühl und frisch ist, ist dies die beste Jahreszeit für ländliche Spaziergänge. Hier sind einige Ideen vom National Trust, der sich in ganz England und Wales um Anwesen und Landschaften kümmert.

Südengland

Stourhead, Wiltshire: Wanderung zum King Alfred’s Tower

Die 8 km lange Wanderung führt durch ein wunderschönes Waldgebiet zum King Alfreds Tower, ein 18 m hoher Prunkbau, der 1722 für den Besitzer des Stourhead Anwesens, Henry Hoare II., konzipiert wurde. Es wird angenommen, dass der Turm die Stätte markiert, an der König Alfred der Große im Jahr 878 seine Truppen sammelte. Von hier hat man eine spektakulären Aussicht über den See inmitten der Gartenlandschaft, die die dortigen Bäume in den tiefen herbstlichen Farbtönen rot, rotbraun und gelb erscheinen lassen.

Stourhead Estate
Stourhead, Wiltshire: Wanderung zum King Alfred’s Tower

Dartmoor, Devon: Wanderung durch die Teign Gorge

Diese Route führt vom imposanten Castle Drogo, dem letzten in England erbauten Schloss, durch Gegenden voller Geschichte, mit unglaublichen Ausblicken und einer Fülle an Flora und Fauna. Die Fingle Bridge wurde im 13. Jhd. als Teil eines Pfades für Packpferde erbaut und bietet heute das ideale Instagram-Motiv. Der Rückweg verläuft den Fluss entlang durch Eichenwälder. Wenn Sie nach oben sehen, können Sie durch die Baumkronen vielleicht einen Blick auf die Burg erhaschen. 

Heddon Valley, North Devon, England
Dartmoor, Devon: Wanderung durch die Teign Gorge

Winkworth Arboretum, Surrey: Wanderung Winkworth nach Oakhurst

Während der Herbstmonate erwacht die Pracht des Winkworth Aboretum in reichen, lodernden Farben der unterschiedlichen Bäume. Dieser 4 km lange Wanderweg führt durch den Wald zur Spitze des Hydons Ball, wo Sie beeindruckende Ausblicke genießen können. Setzen Sie Ihren Weg zum charmanten Dorf Hambledon fort und besuchen Sie das Oakhurst Cottage aus dem 16. Jhd., das in den letzten hundert Jahren kaum verändert wurde.

Winkworth Aboretum, Surrey
Winkworth Arboretum, Surrey: Wanderung Winkworth nach Oakhurst

Devils Dyke, West Sussex: Wanderung Saddlescombe Farm und Newtimber

Devils Dyke liegt nur 8 km nördlich von Brighton und ist eine geschützte Landschaft mit atemberaubenden Aussichtspunkten, einschließlich eines Panoramas, dass der Maler der Romantik John Constable einst als den „spektakulärsten Ausblick der Welt“ beschrieb. Im September werden die Hügelgräber bei Newtimber noch wundervoller, wenn das blühende Abisskraut die Hänge in einen violetten Dunst verwandelt: das herbstliche Äquivalent zu den Teppichen aus Hasenglöckchen im Frühling.

Devil's Dyke, West Sussex
Devils Dyke, West Sussex: Wanderung Saddlescombe Farm und Newtimber

Nordengland

Gibside, Tyne and Wear: Wanderung Gibside Skyline

Gibside ist voller Flora und Fauna und beheimatet Rotmilane, Rehe und viele andere, seltene Tiere. Während der Herbstmonate kann man beobachten, wie sich die Farben der Bäume ändert, während man auf diesem Rundweg aus dem Derwent Valley in die Höhe steigt. Wärmen Sie sich anschließend im Gibside Pub auf. Hier werden Ales aus der Region und Pizza aus dem Holzofen geboten. Außerdem unterstützt der Kauf jeder Pizza den National Trust, der sich um besondere Orte wie Gibside zu kümmert.

Gibside walk
Gibside, Tyne and Wear: Wanderung Gibside Skyline

Wales

Nant Gwynant, Gwynedd: Wanderung durch die Farben des Herbstes

Die unteren Hänge des Snowdon und das Nant Gwynant Tal sind geschichtsträchtig und in dieser Saison voller Herbstfarben. Diese Wanderung führt durch Waldlichtungen in einem ruhigen Tal, vorbei an dem orangefarbenen Baldachin aus Eichenblättern mit unterschiedlichen darunter wachsenden Pilzen. Die Route erklimmt den berühmten Watkin Path in die offenen Felder verblassenden Grüns, gesprenkelt mit dem Rostbraun absterbenden Farnkräuter bei Cwm Llan.

Nant Gwynant, Gwynedd: Autumn Colour walk
Nant Gwynant, Gwynedd: Wanderung durch die Farben des Herbstes

Dinas Island, Pembrokeshire:  Rundgang Dinas Island

Dieser Rundgang kann sich einiger der wundervollsten Ausblicke entlang der Küste von Pembrokeshire rühmen. Zum Herbstanfang sind die Küstenhänge mit den Gelb- und Brauntönen des verblassenden Farnkrauts gesäumt, während auf der Landzunge die Rosa- und Violetttöne des Heidekrauts erblühen, zusammen mit den gelben Ginsterblüten eine tolle Mischung.

Dinas Island, Pembrokeshire: Dinas Island Spectacular walk

Dinas Island, Pembrokeshire:  Rundgang Dinas Island