Isle of Barra

Etwa 1000 Menschen leben auf dieser südlichen Insel in den Äußeren Hebriden. Ihre Besiedlung konnte bis in die Steinzeit nachgewiesen werden. Heute ist Barra ein beliebtes Ausflugsziel, insbesondere während dem jährlichen Fèis Bharraigh. Bei dieser Veranstaltung werden gälische Traditionen wie Sprache, Musik und Tänze gelehrt, aufgeführt und gefeiert. Ein weiteres regelmäßiges Event ist der Barrathon, ein Halbmarathon, der mit landestypischen Festlichkeiten und Tänzen begleitet wird. Barra hat einen eigenen Golfclub und ist außerdem interessant zum Seekajakfahren, Drachenfliegen und Angeln.

Hauptort von Barra ist das Dorf Castlebay, wo sich die meisten Geschäfte und die Anlegestelle für die Fähre befinden. In seiner Bucht steht das namensgebende Kisimul Castle, vermutlich erbaut im 15. Jahrhundert. Es ist komplett von Wasser umschlossen und nur per Boot erreichbar. Besitzer ist der schottische Clan MacNeil, der es dem Verein Historic Scotland für den symbolischen Betrag von einem Pfund und einer Flasche Whisky pro Jahr vermietet. Ins Auge sticht außerdem die weiße Marmorstatue von Maria mit dem Kind, genannt „Our Lady of the Sea“, die 1954 auf der höchsten Erhebung der Insel errichtet wurde.

Barra hat seinen eigenen, kleinen Flughafen, der einzige auf der Welt, der einen Strand als Landepiste nutzt. Seit 1996 gibt es in der Nähe von Castlebay das Dualchas-Besucherzentrum, in dem Gegenstände und Dokumente aus dem Alltag der früheren Inselbewohner und der Geschichte des hier herrschenden Clans gezeigt werden. Das Zentrum hat ein Café und zwei Galerien, die im Sommer Werke regionaler Künstler ausstellen.

 

Wo:

Kisimul Castle, Castlebay, Isle of Barra, Schottland HS9 5UZ

Dualchas Heritage Culture Centre, Isle of Barra, The Square, Castlebay, Schottland HS9 5XD

Wann:

Besucherzentrum: Di. – Fr. 11 bis 16 Uhr, Sa. 10 bis 14 Uhr

Kisimul Castle öffnet wieder ab dem 1. April 2017.

Wohin:

Barra kann per Fähre von Oban oder per Flugzeug von Glasgow aus erreicht werden.

Preise:

Fähre, einfache Fahrt. £5,90/7€ (Preis gilt bis März 2017)

Kisimul Castle: Eintritt £5,50/6,50€

Kontakt:

Besucherzentrum: Tel. : +44 1871 810413

http://www.isleofbarra.com

http://feisbharraigh.org.uk

https://www.calmac.co.uk

Die Insel Barra erleben:

VisitBritain Shop:

National Trust for Scotland Discover Ticket

Ein einziges Ticket für über 100 von Schottlands spektakulärsten Kulturgütern
Ab 33,50 €

Historic Scotland Explorer Pass

Freier Eintritt zu 75+ atemberaubenden schottischen Kulturgütern mit einem einzigen Pass
Ab 40,50 €