Der Südwesten Englands

Die größte aller Regionen Englands fühlt sich oft wunderbar abgelegen an. 

St Ives - beliebter Ferienort und Künstlerkolonie in Cornwall, England

Der Südwesten Englands ist ein hinreißenden Flecken Erde. Grafschaften wie Dorset, Devon und Cornwall bieten ein Gefühl der Abgelegenheit und Ruhe, was die Region gerade in den Sommermonaten zu einem beliebten Urlaubsziel macht. 

Die bedeutendsten Städte sind hier Bristol und Bath, die nur zwölf Minuten per Bahn voneinander entfernt liegen.

In diesem Teil des Landes kann man erleben, wie die Römer in Bath gebadet haben, einen typischen Cream Tea genießen und sich bis in die westlichsten Gebiete Cornwalls vorwagen, wo man sowohl subtropische Gärten als auch frische Meeresfrüchte findet.

Den South West Coast Path erwandern

Fräulein Draußen wandert gerade einmal komplett der Länge nach durch Großbritannien – vom süd-westlichsten Punkt in Cornwall zum nord-östlichsten Punkt in Schottland. Knapp 2.000 Kilometer in 85 Tagen. Hier gibt's den ersten Bericht über die Cornwall Etappe entlang des South West Coast Paths:

Cornwall wie im Film

Bei der Verbindung von Cornwall und Film denkt man als Erstes an die Geschichten von Rosamunde Pilcher, doch die malerische Landschaft am südwestlichsten Zipfel Englands diente noch für viele andere Produktionen als Kulisse. Hier entdeckt ihr die schönsten Cornwall Spots:

10 Tipps für einen Besuch in Bristol

Bristol in der Region Südwestengland hat eine lange Geschichte und Bauwerke aus fast jeder Epoche der letzten Jahrhunderte vorzuweisen. Es liegt malerisch zwischen grünen Hügeln und nicht weit vom Meer – kein Wunder also, dass Bristol Künstler und Musiker seit jeher anzieht.

Den Südwesten Englands entdecken:

VisitBritain Shop