Berwick-upon-Tweed

Im County Northumberland liegt Englands nördlichste Stadt: Berwick am Fluss Tweed. Mit dem berühmten Wollstoff hat diese Region jedoch nichts zu tun, dieser stammt aus dem benachbarten Schottland, wo einst ein Händler das schottische Wort für Twill, "tweet", mit dem Flussnamen verwechselte. Entdecken Sie die zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie die alte Schlossruine auf einem Hügel am Flussufer, oder nutzen Sie Berwick als Ausgangspunkt für Erkundungstouren in das Nachbarland. Nur wenige Meter von der schottischen Grenze können Sie in einem georgianischen Herrenhaus residieren, heute das nördlichste Hotel Englands. Von dort aus locken Ausflugsziele wie das nahegelegene Paxton House in den Scottish Borders, berühmt für seine große Gemäldegalerie.

Doch auch die Stadt Berwick selbst hat einiges für Besucherinnen und Besucher zu bieten. Es  kann auf seine 900 Jahre alte und sehr turbulente Geschichte zurückblicken, während der die Stadt insgesamt 13 Mal eingenommen und geplündert wurde. Dementsprechend viele historische und denkmalgeschützte Gebäude sind hier zu finden. Hierzu zählen vor allem die Stadtmauern von Berwick, errichtet von Edward I. im 14. Jahrhundert. Das imposante und auch heute noch in sich geschlossene Bauwerk gehört neben der Mauer von Chester und York zu dem am besten erhaltenen seiner Art der Gegend. Auf der Old Bridge aus dem 17. Jahrhundert fährt auch heute noch der Stadtverkehr. In Berwick befinden sich die ersten Baracken Englands, 1717 errichtet und heute Heimat von drei Museen, die sich mit der britischen Militärgeschichte beschäftigen. Uniformen, Medaillen, Waffen und andere Memorabilia aus 325 Jahren sind hier ausgestellt. Die Church of Trinity in Berwick, fertig errichtet im Jahr 1652, gehört zu den wenigen Kirchen in England, die während der Zeit des Commonwealth entstanden.

In der Stadt werden regelmäßig Events wie beispielsweise das Berwick Food and Beer Festival veranstalt. Bei gutem Wetter lassen sich vier Sandstrände und das idyllische Flussufer des Tweeds auf erholsamen Spaziergängen erkunden. Wanderer können dem 48 km langen Berwickshire Coastpath durch die faszinierende Küstenlandschaft folgen, gespickt mit schroffen Felsbögen und Burgruinen.

Newsletter bestellen

Newsletter bestellen

Wenn Sie unseren kostenlosen VisitBritain Newsletter abonnieren, gehören Sie zu den ersten, die interessante Infos aus der Reisewelt, exklusive Berichte über Top-Events und neue Sehenswürdigkeiten sowie tolle Angebote erhalten.

Das britische Fremdenverkehrsamt mit der Geschäftsbezeichnung VisitBritain bewahrt Ihre Angaben sicher auf und verkauft diese nicht an Dritte weiter. Einzelheiten dazu, wie wir Ihre Angaben speichern und nutzen, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Falls Sie unsere Emails nicht mehr bekommen möchten, können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen oder sich über den Link abmelden, der in jedem Newsletter enthalten ist.

Berwick upon Tweed

VisitBritain Shop

National Trust Touring Pass

Freier Eintritt in über 300 historische Anwesen - entdecken Sie Großbritanniens Kulturerbe
Ab 34,50 €

English Heritage Overseas Visitor Pass

Freier Eintritt in über 100 historischen Stätten, inkl. Stonehenge und Hadrian's Wall
Ab 40,50 €

Scottish Heritage Pass

Ein Pass für freien Eintritt in die meisten von Schottlands beliebtesten Kulturgütern
Ab 58,50 €